Motorsport

Inhalt

RoAC 2019: Greinbach

Die Slalom-ÖM beim RoAC in Greinbach

Das "Race of Austrian Champions" wird diesmal um einen reinen Asphaltkurs erweitert, mit dabei sind acht Starter aus der Slalom-ÖM.

Bildquelle: slalom-oem.at

Beim RoAC 2018 hat das erfahrene Team der Slalom-ÖM die Zeitnehmung übernommen; im Zuge dessen wurden auch erste Ideen besprochen, wie man die Möglichkeiten der Strecke nutzen könnte, um die Veranstaltung um einen reinen Asphaltkurs zu erweitern. Heuer, zum 10jährigen Jubiläum, hat es RoAC-Erfinder Erich Petrakovits geschafft: Er kann neben Toppiloten aus Bergrallye und BMW 325 Challenge auch acht Fahrern aus der Slalom-ÖM im PS Racing Center in Greinbach begrüßen.

Die Slalom-ÖM wird dabei durch mehrere Spitzenpiloten aus der Kategorie "Race" vertreten sein, angefangen von der kleinsten Hubraumklasse bis hinauf zu den Turbo-Allrad-Fahrzeugen. Gefahren wird nach ÖM-Reglement, wobei es bei dieser Veranstaltung jedoch nur zwei Klassen geben wird: Martin Dall (Mazda RX7), Gerhard Kronsteiner (Simca Rallye 3), Max Murko (Citroën Saxo) und Gerhard Nell (VW Polo) in der Klasse bis 1.600 cm³ sowie Wolfgang Leitner (Subaru Impreza), Staatsmeister Patrick Mayer (VW Golf), Christian Mayr (VW Käfer) und Andreas Miletich (VW Scirocco) in der Klasse über 1.600 cm³.

Wie schon in der abgelaufenen ÖM-Saison werden sie um den Sieg kämpfen und den Slalomsport einem breiten Publikum näherbringen. Am Samstag, dem 2. November, gibt es zwei freie Trainingseinheiten für alle, ehe dann am Sonntag in zwölf Klassen inklusive der Vertreter des Rallye- und Rallyecrosslagers die Rennläufe im "Head-to-head"-Modus ausgetragen werden. Die Voraussetzungen für ein krönendes Saisonfinale könnten nicht besser sein; es bleibt nur zu hoffen, dass auch das Wetter mitspielt, dann wartet auf Fans und Aktive zum Abschluss ein wahres Motorsportfest.

Drucken
Vorschau Rosenberger Vorschau Rosenberger Vorschau Vorschau

Ähnliche Themen:

05.11.2019
RoAC 2019: Greinbach

Eigentlich war der Plan, den Ex-Stohl-Evo einzusetzen und den Ex-Solberg Wagen mitzuhaben, um ein paar Runden im Training zu fahren.

05.11.2019
RoAC 2019: Greinbach

Volles Haus im PS Racing Center Greinbach, das beim 10-Jahre-Jubiläum des Race of Austrian Champions aus allen Nähten platzte.

09.10.2019
Slalom-ÖM: Greinbach

134 FahrerInnen folgten der Einladung des RX Motorsport Club nach Greinbach zum Saisonfinale der Slalom-ÖM 2019 im PS Racing Center.

RoAC 2019: Greinbach

Molto potente Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio - im Test

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: eine Mittelklasse-Limousine mit reichlich Power, betörenden Formen, aber auch Reisequalitäten. 510 PS im Test.

Lebende Legende Stirling Moss feiert 90. Geburtstag

Stirling Moss ist mit 16 GP-Siegen der erfolgreichste Formel-1-Pilot, der nie Weltmeister wurde. Jetzt feiert der Motorsport-Sir seinen 90. Geburtstag.

Samba in Angola Reportage: Land Rover Experience Tour

Wie ein Samba-Profi tänzelt der Land Rover Discovery durch den Busch in Angola. Wir sind unterwegs mit der Land Rover Experience Tour.

ÖRM: "Rallye W4" Im Notprogramm durchs Waldviertel

Viktoria Hojas erlebte beim Saisonfinale im Waldviertel eine wahrlich „charakterbildende“ Rallye.