Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ARC: Herbstrallye

Gerald Rigler in Neubauers Meister-WRC

Für Rigler Racing kommt Weihnachten heuer schon am 8. Oktober – in Dobersberg tritt man mit dem Zellhoferschen Ford Fiesta WRC an.

Fotos: Daniel Fessl; Harald Illmer

Einmal ein WRC fahren – welcher Rallyefahrer träumt nicht davon? Auch Gerald Rigler gehört dazu; sein Traum wird alledings schon am 8. Oktober Wirklichkeit. Für die Herbstrallye Dobersberg mietet er sich den Ford Fiesta WRC von Zellhofer Motorsport, zuletzt eingesetzt für den frisch gebackenen Rallyestaatsmeister Hermann Neubauer.

Welches Ziel setzt man sich – oder besser gefragt: Was wird von allen erwartet, wenn man das einzige WRC im Starterfeld ist? Ob man will oder nicht, die Sache ist klar, es muss der Gesamtsieg her. Genau diesen Umstand gilt es während der Rallye geschickt auszublenden, um fehlerfrei durch die Prüfungen zu kommen.

Ein WRC unter dem "Hintern" ist auch für Rigler neu. Man wird zweifellos ein gewisse Eingewöhnungsphase brauchen, zumindest gehen die Crew davon aus. Es kann aber auch gut sein, dass diese Phase vor lauter Begeisterung übersprungen wird, weil es einfach nicht anders geht.

In diesem Fall müsste dann wohl Riglers Stamm-Co-Pilot Martin Roßgatterer die Zügel anziehen, sofern nicht auch er vom WRC-Fieber gepackt wird und nur noch in sein Mikrofon sabbert. Egal, ob Sieg oder nicht, die Ausfahrt mit dem WRC wird Rigler Racing jede Menge Spaß bringen, und die Fans entlang der Strecke kommen dabei gewiss voll auf ihre Kosten.

Vorschau MCL 68 Vorschau MCL 68 Titelduell: David vs Goliath Titelduell: David vs Goliath

Ähnliche Themen:

ARC: Herbstrallye

- special features -

Weitere Artikel

Himmlisch schön und höllisch schnell

50 Jahre Toyota Celica: Ein Rückblick

Globale Bestseller, WRC-Champions und schlichtweg bildschöne Coupés mit absolutem Ikonen-Charakter. Die Geschichte der Toyota Celica ist eine bewegte und spannende gleichermaßen.

Audis DTM-Piloten kämpfen um Formel-E-Cockpit

Kampf ums Cockpit nach Abt-Rauswurf

Der umstrittene Audi-Rauswurf von Formel-E-Pilot Daniel Abt sorgt für Wirbel: Welche Chancen sich Audis DTM-Piloten nun im Kampf um den Platz machen dürfen.

Kawasaki hat bestätigt, dass die Endeavor - ihr kommender Einstieg in das blühende Segment der Elektromotorräder - ein Schaltgetriebe bieten wird. Entwicklungsfokus liegt dabei auf dem Einsatz auf der Rennstrecke.

Neue Vermittlungsplattform sichert Arbeitsplätze

Schnell die passenden Reifen – aus Österreich

Meinereifen.at verschafft euch einfach, komfortabel und vollkommen risikolos die perfekt passenden Felgen/Reifen-Kombinationen für euer Auto – montiert und verkauft von einem österreichischen Betrieb eurer Wahl.