Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ARC: Waldviertel-Rallyesprint

Wurmbrand: Comeback des Co-Piloten

Am Samstag, dem 3. Juni, wird Alexander Silberbauer nach 14 Jahren sein Comeback an der Seite des Waidhofners Manuel Wurmbrand geben.

Fotos: Matthias Österreicher

Manuel Wurmbrand, der die letzten Jahre dem Aufbau seiner Firma gewidmet hat und nur vereinzelt an Rallyes teilnahm, wird beim Waldviertler Rallyesprint seine Rolle als Teamchef wieder mit jener des Fahrers tauschen. Sein früherer Co-Pilot Alexander Silberbauer hat sogar noch länger pausiert: Die Beiden sind das letzte Mal vor 14 Jahren zusammen bei einer Rallye gestartet. Eingesetzt wird ein Citroën DS3 R3T. Wurmbrands Lebensgefährtin wird als Teamchefin agieren. Das vertraute Team rund um den rasenden Teamchef wird natürlich auch vor Ort sein und den DS3 R3T bestens betreuen.

Das wichtigste für Wurmbrand und Silberbauer ist es, mit dem Citroën DS3 R3T ins Ziel zu kommen und Spaß zu haben. Teamchef Wurmbrand ist mit dem Citroën bisher noch keine Schotterrallye gefahren. Der letzte Einsatz war die Schneerosen-Rallye 2014, die auf Asphalt stattfand. Auch zum Testen gab es leider keine Zeit. Über ein gutes Ergebnis würden sich die beiden natürlich freuen.

Dass dieses Comeback der Beiden zustande kam, ist natürlich den treuen, aber auch neuen Sponsoren zu verdanken. Nur dank dieser Unterstützung ist dieser Einsatz auch möglich geworden. Natürlich wäre es schön, wenn diese Rallye keine Eintagsfliege ist und auch weiteres Budget für mehrere Läufe aufgestellt werden kann.

Wettervorhersage Wettervorhersage Vorschau Zellhofer Vorschau Zellhofer

Ähnliche Themen:

ARC: Waldviertel-Rallyesprint

Weitere Artikel

Renault K-ZE wird Dacia E-Preisbrecher

Dacia bringt E-SUV für € 15.000,-

Dacia wird 2021/22 ein E-SUV auf den Markt bringen. Dieses dürfte auf dem aktuell nur in China angebotenen Renault K-ZE basieren.

Die Techno-Classica Essen findet heuer von 25. bis 29. März statt. Es warten über 1.250 Aussteller aus der ganzen Welt ... und vieles mehr.

Denny Hamlin gewinnt den Nascar-Klassiker im Fotofinish vor Ryan Blaney, Ryan Newman zeitgleich bei einem Überschlag schwer verletzt.

In eigener Sache

Motorline.cc startet durch!

Pünktlich zum 20. Geburtstag von Motorline.cc wurde Österreichs älteste Online-Motor-Plattform einem großen Relaunch unterzogen, auch inhaltlich wird sich einiges tun.