Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ARC: Waldviertel-Rallyesprint

Ausfall mit dem Klassensieg vor Augen

Nikolai Landa und sein Vater Günter als Co-Pilot zeigten sich mit dem Einsatz bei ihrer zweiten Rallye trotz Ausfalls sehr zufrieden.

Foto: Otto Lehr, www.motorsportfoto.at

Der Waldviertel-Rallyesprint war nach der Rally Vyškov die zweite Rallye des Nachwuchsfahrers Nikolai Landa aus Wien. Galt die volle Aufmerksamkeit bei seiner ersten Rallye noch dem Asphalt, stellte ihn der Waldviertler Schotter vor neue Herausforderungen.

Nach SP 1 ordnete er sich hinter Christian Hochstöger und vor Dominik Tauböck auf dem zweiten Klassenplatz ein. Die SP 2 und 4 (Manhartsberg) lagen Landa sehr gut, und er konnte damit die Klassenführung kurzzeitig übernehmen. Leider kam das frühe Aus auf SP 5.

"Übermut tut selten gut! Ich kam immer besser mit dem Schotter zurecht; leider passierte mir auf der SP 5 ein Fahrfehler, sodass wir in einen Graben gerutscht sind", so Landa nach seinem vorzeitigen Aus. "Ich möchte Christian Hochstöger an dieser Stelle zum Klassensieg gratulieren und freue mich auf die nächste Begegnung. Ein großer Dank für die perfekte Betreuung gebührt auch dem Team der Driftcompany."

Bericht SRS Bericht SRS Bericht Stockinger Bericht Stockinger

Ähnliche Themen:

ARC: Waldviertel-Rallyesprint

Weitere Artikel

1960er und 1970er Jahre besonders beliebt

Oldtimer in Deutschland

Das Geschäft mit den Oldtimern boomt, besonders die deutschen Marken sind beliebt. Ungefähr 15 Millionen Deutsche interessieren sich für Oldtimer.

Wer profitiert von einer verkürzten Formel-1-Saison?

Mehr Spannung im Titelrennen durch verkürzte Saison?

Die F1-Saison 2020 wird deutlich kürzer ausfallen als erhofft. Neben Einbußen und Enttäuschung eröffnet die neue Situation ebenfalls Chancen. Doch wer kann am Ende wirklich profitieren?

Die virtuellen Rennen boomen - echte F1-Piloten wie Lando Norris oder Max Verstappen fahren gegen Formel E, F2 und F3-Fahrer. Auch im Tourenwagen...

So starten Sie sicher in die neue Motorrad-Saison

Auswintern, aber richtig

Wenn der Frühling naht, kehren die Motorräder auf die Straßen zurück. Aber bitte nicht ohne korrektes "auswintern".