Rallye

Inhalt

ARC: Waldviertel-Rallyesprint

Klassensieg bei der Schotterpremiere

Christian Hochstöger und sein Co-Pilot Christian Scheuchenpflug blicken auf ein erfolgreiches Wochenende beim Rallyesprint zurück.

Foto: Otto Lehr, www.motorsportfoto.at

Christian Hochstöger aus Hagenberg im Mühlkreis und sein Co-Pilot Christian Scheuchenpflug aus Neumarkt im Mühlkreis blicken auf ein sehr erfolgreiches Wochenende zurück. Beim Rallyesprint in Langenlois konnten sie den Sieg in der Klassenwertung erringen sowie den 18. Gesamtrang erreichen. Als Draufgabe konnte der dritte Platz in der Juniorenwertung eingefahren werden.

Scheuchenpflug: "Wir fanden von Anfang an gut in unseren ersten Schotterlauf und konnten uns von SP zu SP deutlich steigern. Das Auto funktionierte an diesem Wochenende perfekt. An dieser Stelle nochmals Danke an unsere Mechaniker!"

"Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und freuen uns schon sehr auf unseren nächsten Einsatz bei der Mühlstein-Rallye im August. Wir sind somit sehr gut platziert, was die ARC-Wertung anbelangt, und möchten gerne noch die eine oder andere Rallye fahren, wobei wir da natürlich noch auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind", so Scheuchenpflug.

Drucken
Bericht MCL 68 Bericht MCL 68 Bericht Race Rent Austria Bericht Race Rent Austria

Ähnliche Themen:

11.03.2019
ARC: Schneerosen-Rallye

Nikolai Landa kam voll motiviert aus der Winterpause zurück und konnte beim ARC-Saisonauftakt im Suzuki deutliche Akzente setzen.

03.06.2017
ARC: W4-Rallyesprint

Achter Gesamtrang für Zellhofer/Ettel: Das Suzuki-Duo holt beim Waldviertel-Rallyesprint zudem einen Junioren- und einen Klassensieg.

ARC: Waldviertel-Rallyesprint

Strom für alle Neuer Opel Corsa und Opel Corsa-e

Der Opel Corsa kommt in der sechsten Generation auf den Markt. Ganz nebenbei soll er die Elektromobilität von ihrem Nischendasein befreien.

Beetlemania VW Beetle: 15. Sunshinetour 2019

Die Sunshine-Tour ist das weltweit größte Treffen der Volkswagen-Modelle Beetle, New Beetle und Käfer. Heuer startet sie am 16. August.

Formel 1: News FIA plant Überwachung des Reifendrucks

Die FIA will im Jahr 2021 den Reifendruck und die -temperaturen in der Formel 1 zentral überwachen und dafür ein System einführen.

Gelungen anders Hyundai Kona 1,6 CRDi 4WD DCT - im Test

Der Hyundai Kona ist mittlerweile auch als Diesel mit Allradantrieb erhältlich. In dieser Konfiguration stellt sich das City-SUV unserem Test.