Rallye

Inhalt

ARC: Perger Mühlstein-Rallye

Schnelles Ende für Panhofer

Für Franz Panhofer kam bei seinem Heimspiel schon nach wenigen Metern das bittere Aus durch Elektronik-Aussetzer.

Foto: Panhofer

Nach zwei erfolgreichen Auftritten bei der Perger Mühlstein-Rallye mit dem Gesamtsieg in der Historischen Meisterschaft 2018 kam für Franz Panhofer in seinem „Wohnzimmer“ am Samstag die Ernüchterung. Nach wenigen Metern in der ersten Kurve der ersten Sonderprüfung streikte die Stromzufuhr, Motoraussetzer und damit war es nach nicht einmal einer Minute praktisch vorbei. Dazu kamen zwei Zeitstrafen, also alles was man sich zum Start einer ARC-Rallye nicht einmal vorstellen kann.

„Verkorkst!“, kommentierte der Betriebsleiter von Toyota Mitterbauer in Perg den Auftakt. „ Ab dann sind wir die Prüfung nur noch abgefahren und haben die weiteren drei Prüfungen als Training genutzt, um uns auch besser aneinander zu gewöhnen“, machte Panhofer und sein neuer Beifahrer Peter Kolm mit den Gesamtzeiten 35, 36 und 11 auf dem letzten Rundkurs noch das Beste aus dem Desaster. Auf der letzten SP, die durch ein Gewitter vollkommen aus den Fugen geraten war, drehte Panhofer dann völlig ab um sein Auto heil ins Ziel zu bringen.

Einziger Lichtblick für Panhofer bei der Mühlstein Rallye 2019: Mit Platz 3 in der Klasse 6.4 hinter zwei bärenstarken Ladas (M. Gattringer und M. Gruber) gab es am Ende trotz aller Widrigkeiten doch noch einen Podestplatz. Nächster Einsatz von Panhofer/Kolm ist der 5. ÖMS-Lauf in Weiz am 19./20. Juli 2019.

Drucken
Bericht S. Wagner Bericht S. Wagner Bericht Pröglhöf Bericht Pröglhöf

Ähnliche Themen:

04.05.2019
ORM: Wechselland-Rallye

Der Salzburger konnte mit 16 von 17 SP-Bestzeiten einen sicheren Sieg vor Julian Wagner feiern; Kainer siegt in der 2WD.

04.05.2019
ORM: Wechselland-Rallye

Drama auf den letzten Metern: Luca Waldherr, der die 2WD-Klasse dominierte, fiel mit über fünf Minuten Vorsprung aus.

05.10.2018
ORM: NÖ-Rallye

Nach seinem unverschuldeten Ausfall bei der NÖ-Rallye zeigt sich der Salzburger kämpferisch.

ARC: Perger Mühlstein-Rallye

- special features -

Jubiläums-Stück Bugatti baut den 200. Chiron "110 ans"

Bugatti meldet die Auslieferung des 200. Chiron, die noch im Juli stattfinden wird. Es handelt sich um einen Chiron Sport aus der Edition "110 ans".

GP von England „Noch nicht auf Mercedes-Niveau“

Helmut Marko erklärt, warum Red Bull Racing in Spielberg ganz oben stand, jedoch noch Luft nach oben hat.

DTM: Assen DTM debütiert auf dem TT Circuit Assen

Am Wochenende tritt die Deutsche Tourenwagen Masters erstmals in Assen in den Niederlanden an, wo bis zu 265 km/h erwartet werden.

Bike am See Harley ruft zur European Bike Week

Die European Bike Week für Harley-Davidson-Fans und -Fahrer lockt Anfang September Tausende von Bikern an den Faaker See in Kärnten.