Autowelt

Inhalt

Tokyo Motor Show: Mazda-Studien

Schnittig

Mazda präsentiert auf der Tokyo Motor Show einen selbstzündenden Benzinmotor und zwei Studien, die das künftige Design der Marke zeigen.

mid/rlo

Noch sind die Konturen nicht allzu scharf. Doch was Mazda da auf die Räder gestellt hat, scheint ein Knaller zu werden. Denn der Autobauer gibt jetzt auf der Tokio Motor Show 2017 einen Ausblick auf das künftige Design der Marke.

Dazu schieben die Japaner Studien eines sportlichen Fließheck-Modells (Next generation Design Vision - Bild oben) sowie eines Kompaktfahrzeugs (Next generation Compact Concept - Bild unten) ins Scheinwerferlicht. Angetrieben werden die Konzeptfahrzeuge vom SKYACTIV-X, dabei handelt es sich um den weltweit ersten Serien-Benzinmotor mit Kompressionszündung wie bei einem Diesel.

Der Messeauftritt sei der Beginn einer neuen Ära, sagt Mazda-Präsident Masamichi stolz. "Wir präsentieren ein Konzeptfahrzeug, das Design und Technik einer ganzen neuen Generation von Mazda-Fahrzeugen definiert." Und dazu gehöre auch der neue SKYACTIV-X: "Mit diesem Benzinmotor wird ein lang gehegter Traum in der globalen Automobilindustrie wahr."

Und noch zwei Fahrzeuge hat der Hersteller beim Heimspiel mit im Gepäck: Da ist zum einen der Mazda CX-8, ein ab Dezember 2017 in Japan erhältliches großes Crossover-SUV mit drei Sitzreihen und einem weiterentwickelten 2,2-Liter-Dieselmotor. Dazu gibt es noch eine Sonderedition des Mazda MX-5 zu sehen, die mit kirschrotem Dach und rotbraunen Nappaledersitzen daherkommt.

Drucken
Toyota Concept-i Toyota Concept-i Mitsubishi e-Evolution Mitsubishi e-Evolution

Ähnliche Themen:

07.10.2017
Mitgedacht

Mitdenken ist in vielen Lebenslagen hilfreich, vor allem im Straßenverkehr. Das e-Evolution Concept von Mitsubishi setzt auf künstliche Intelligenz.

07.10.2017
Panzercruiser

Toyota zeigt auf der Tokyo Motor Show das 4,30-Meter-Konzeptfahrzeug "Tj Cruiser". Keine Schönheit, aber von besonders hohem Praxiswert.

30.08.2017
Ceed sportlich aus

Kia zeigt auf der IAA 2017 eine Studie, die als betont sportlicher Kombi Hinweise auf die künftige Version des Kompaktwagens Ceed geben soll.

Tokyo Motor Show: Mazda-Studien

Formel 1: Hintergrund Verstappen-Vertrag: Die Hintergründe

Was steckt hinter der Vertragsverlängerung von Max Verstappen bis ins Jahr 2020? Hatte er wirklich Chancen auf ein Mercedes-Cockpit?

Motorrad-WM: Phillip Is. Folgers Rookiesaison vorzeitig beendet

Der deutsche MotoGP-WM-Pilot Jonas Folger muss die letzten Saisonrennen auslassen, er dürfte am Pfeifferschen Drüsenfieber leiden.

Frischer Wind City-SUV Hyundai Kona - erster Test

Ein neuer Kandidat im inzwischen hart gewordenen Konkurrenzkampf der kleinen SUV um 4,20 Meter: Der Hyundai Kona startet Ende Oktober.

ARC: Herbstrallye Zweiter Klassenendrang in Dobersberg

Nicht nur die Sonne strahlte, auch für Manuel Wurmbrand und seinen Co-Piloten Alexander Silberbauer war es ein schöner Herbsttag.