Autowelt

Inhalt

Detroit Auto Show: Ford Mustang Shelby GT500 Ford Mustang Shelby GT500 2019

700 Pferdchen

Der Shelby GT500 ist mit 700 PS der stärkste Mustang, der je bei Ford in Serie gegangen ist. Auf der Detroit Auto Show wird er erstmals präsentiert.

mid/wal

Er ist das stärkste Pferd im Stall: der neue Mustang Shelby GT500. Aus 5,2 Litern Hubraum schöpft der V8-Motor athletische 513 kW/700 PS. Das führt zu entsprechenden Beschleunigungswerten. Ford gibt für den Sprint von 0-96 km/h (= 0-60 mph) "kaum mehr als drei Sekunden" an.

Den Shelby GT500 präsentiert Ford in Detroit auf der North American International Auto Show (NAIAS) als stärksten Mustang in der über 50-jährigen Geschichte der amerikanischen Sportwagen-Legende.

Für den Shelby GT500 haben die Experten von Ford Performance einen besonderen Antriebsstrang komponiert, der in puncto Leistung und Drehmoment ein ungewöhnlich hohes Niveau erreicht. Der handgefertigte Aluminium-V8 mit 5,2 Liter Hubraum erhält einen 2,65 Liter großen Roots-Kompressor, der zwischen den beiden Zylinderbänken platziert ist und von einem Luft-Wasser-Ladeluftkühler unterstützt wird.

Aufgrund des Hochleistungs-MagneRide-Fahrwerks und der größten Bremsanlage, die Ford je in einem straßenzugelassenen Auto verbaut hat, geht der Mustang Shelby GT500 auch bei Verzögerung und Kurvengeschwindigkeiten an die Grenzen des physikalisch Möglichen. Der schnellste Mustang kommt im Herbst 2019 auf den nordamerikanischen Markt. Eine Markteinführung in Europa ist allerdings nicht geplant.

Drucken
Toyota GR Supra Toyota GR Supra Infiniti QX Inspiration Infiniti QX Inspiration

Ähnliche Themen:

26.02.2019
Mit drei Worten ans Ziel

Mobile World Congress 2019: Ford unterstützt Unternehmen und private Autofahrer mit neuen Navigation-Apps für mobil vernetzte Fahrzeuge.

24.02.2019
Leistbare Ikone

Der Ford Mustang GT Fastback aus dem Jahr 1967 wird ab dem 1. März 2019 auch als Lego-Bausatz verkauft, in Österreich um 130 Euro.

27.06.2012
Offen für 662 PS

Fords SVT ist quasi die M GmbH von Dearborn. Seit 20 Jahren werden dort Serienmodelle aufgepowert. Wir zeigen die jüngsten Beispiele.

Detroit Auto Show: Ford Mustang Shelby GT500

Fahrspaß unplugged Dorotheum Vösendorf: Oldtimer-Auktion

Am 15. Juni 2019 gehen 109 klassische Automobile und Motorräder im Dorotheum Vösendorf bei der Auktion "Klassische Fahrzeuge" an den Start.

Suzuki Cup: Hungaroring Österreicher schlagen zurück

Vierfacherfolg im zweiten Rennen des Suzuki Cup Europe durch Max Wimmer, Fabio Becvar, Max Zellhofer und Peter Eibisberger.

Vielseitiger Klassiker Triumph Scrambler 1200 XE - erster Test

Die neue Triumph Scrambler 1200 XE fühlt sich auf Asphalt und auf losem Untergrund gleich gut an. Der Bonneville-Twin ist ein Sahnestück.

Kraftpakete BMW X3 M und BMW X4 M - erster Test

Mit freundlicher Unterstützung der M GmbH verwandeln sich BMW X3 M und BMW X4 M in Sports Activity Vehicles der besonders dynamischen Art.