Autowelt

Inhalt

Detroit Auto Show: Lexus LC Cabrio Lexus LC Cabrio 2019

Offene Emotionen

Das Lexus LC Cabriolet feiert auf der Detroit Auto Show 2019 seine Weltpremiere. Noch als Studie, aber nicht weit von der Realität entfernt.

Die Marke Lexus steht im Hause Toyota für Luxus. Und für "vollendete Schönheit", wie die Designer des Herstellers immer wieder betonen. Jüngstes Beispiel dafür ist das Lexus LC Cabriolet. Das Konzept-Fahrzeug feiert 2019 auf der American Auto Show in Detroit seine Weltpremiere.

Von der schräg angestellten Windschutzscheibe bis hin zu den glatten Konturen der Heckklappe, hinter der sich das Dach versteckt, soll jede Linie eine emotionale Reaktion hervorrufen, verraten die Lexus-Strategen. Der Anblick bestätigt diese Beschreibung: Lang, flach und schlank kommt das Cabrio daher. 22-Zoll-Räder und eine breite Spur runden das äußere Erscheinungsbild ab. Die Studie soll eine Inspiration für die komplette Lexus-Modellpalette sein.

Im Innenraum soll weißes Leder mit gelb abgesetzten Kontrastnähten der Studie eine frische, auffällige Farbgebung verleihen, ohne von der subtilen Eleganz des Gesamtdesigns abzulenken, sagen die Designer. Das Lexus LC Cabriolet Konzept sei jedoch mehr als ein komfortables Gran-Turismo-Modell.

Mit 4,77 Metern Länge entspricht das Cabrio exakt den Abmessungen des Coupés, es soll lediglich um unmerkliche fünf Millimeter flacher sein. Antriebsseitig sind die beiden Varianten des Coupés gesetzt: Der 477 PS starke V8-Saugmotor und der 359 PS starke V6-Hybrid.

Drucken
Infiniti QX Inspiration Infiniti QX Inspiration Nissan IMs Concept Nissan IMs Concept

Ähnliche Themen:

05.02.2019
Edel-Zweitürer

Zwei Neuheiten präsentiert die japanische Nobelmarke Lexus in Genf: das LC Cabriolet Konzeptfahrzeug und die betont sportliche RC F Track Edition.

03.01.2017
Zurück in die Zukunft

In Detroit stehen nicht wie auf der CES in Las Vegas autonomes Fahren oder Elektromobilität im Fokus, sondern SUV, Achtzylinder und Pick-ups.

09.01.2015
Lexus maximus

Auf der Detroit Motor Show präsentiert Lexus erstmals die 473 PS starke Sportversion seiner Mittelklasse-Limousine GS, genannt "F".

Detroit Auto Show: Lexus LC Cabrio

Scootermania Dorotheum: große Scooter-Auktion

Lohner, Kauba, KTM, Puch, Heinkel, Maico, Malaguti: Große Dorotheum-Motorroller-Auktion "Scootermainia reloaded" am 5. April 2019.

Formel 1: Analyse Unterstützt Mercedes ein Kostenlimit?

Mercedes-Teamchef Wolff erklärt, welche Hürden er für eine Budgetobergrenze sieht; vor allem dürfe diese nicht zu limitierend sein.

Alien-Alarm Can-Am Ryker - Trike im ersten Test

Der neue Can-Am Ryker wirkt mit seinen drei Rädern wie ein Alien auf der Straße, erweist sich aber schnell als einer von der spaßigen Sorte.

Rallye-WM: Analyse Citroën: Ogier fordert neue Stoßdämpfer

Trotz zweier Siege bei drei Rallyes fühlt sich Sébastien Ogier im Citroën C3 WRC noch nicht allzu wohl und drängt auf Veränderungen.