Formel 1

Inhalt

Formel 1: Interview

Lauda: Vettel bleibt Hamiltons Gegner

Für Niki Lauda steht fest: Sebastian Vettel wird in der Formel-1-WM 2019 seinen Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton erneut herausfordern.

Lewis Hamilton hat sich in der Saison 2018 gegen Sebastian Vettel im Ferrari durchgesetzt und seinen fünften WM-Titel geholt. Der Brite überzeugte mit Konstanz, nutzte aber auch einige Fehler des Deutschen aus. In der zweiten Saisonhälfte begann Ferrari zu schwächeln, weshalb es für Hamilton nicht schwierig war, den Titel schon in Mexiko dingfest zu machen. Niki Lauda erwartet 2019 aber einen erneuten Kampf zwischen den Beiden.

Über Vettel sagt der rekonvaleszente Österreicher gegenüber Gazzetta dello Sport: "Er hatte einige Momente, die ihn gewiss entmutigt haben, aber es wäre absurd, ihn infrage zu stellen. Er wird sich davon erholen. Ein Champion weiß, wie er zu fahren hat." Lauda erwartet, dass Vettel stärker als jemals zuvor zurückkommen und Hamilton in der kommenden Saison herausfordern werde. Damit stünde einem Revancheduell zwischen den beiden Spitzenfahrern nichts im Wege.

In der Saison 2018 hat sich Vettel trotz der Fehler den zweiten Platz in der Gesamtwertung vor seinem Teamkollegen Kimi Räikkönen gesichert. Auf Hamilton fehlten Vettel letztlich ganze 88 Punkte. Als Wendepunkt gilt der Grand Prix von Deutschland, in dem Vettel in Führung liegend bei einsetzendem Regen im Motodrom in die Mauer gekracht war und Hamilton den Sieg "abstauben" konnte.

Im kommenden Jahr erhält Vettel einen neuen Teamkollegen: Charles Leclerc hat sich bei Sauber für das Ferrari-Cockpit angeboten und wurde von den Italienern verpflichtet. Vettel muss sich 2019 also gegen einen hungrigen Jungspund durchsetzen, der sich unbedingt weiter beweisen will. Räikkönen hingegen wird für Sauber starten. Das Team erhofft sich, mit dessen Erfahrung den nächsten Schritt zurück in Richtung des Mittelfeldes zu machen.

Drucken
Barrichello über Leclerc Barrichello über Leclerc Leclerc plant zwei Siege Leclerc plant zwei Siege

Ähnliche Themen:

12.05.2019
GP von Spanien

Die beiden Mercedes waren erneut nicht zu schlagen - Hamilton hat das Duell gegen Bottas bereits am Start gewonnen...

04.07.2016
GP von Österreich

Toto Wolff hat die Nase voll von teaminternen Kollisionen, Hamilton und Rosberg müssen sich auf eine Mercedes-Stallregie einstellen.

19.03.2016
Die besten Bilder aus Melbourne

motorline.cc präsentiert die besten Bilder vom gesamten Rennwochenende der Formel 1 beim Grand Prix von Australien - inklusive Helm- und Fahrer-Portäts.

Formel 1: Interview

Zukunft der Mobilität 40. Wiener Motorensymposium: die Bilanz

40. Internationales Wiener Motorensymposium: Die Jubiläumsveranstaltung stand ganz im Zeichen des Umbruchs in der Automobilindustrie.

Käfer-Kunde Fotoausstellung: VW Käfer in Brasilien

Wolfsburg ist der Geburtsort des VW Käfers, Brasilien seine zweite Heimat. Der Fotograf Micha Ende dokumentiert das in einer Foto-Ausstellung.

Dolce Vita Dorotheum: Vespa-Auktion in Vösendorf

Am 24. Mai 2019 versteigert das Dorotheum in Vösendorf bei Wien 35-mal italienisches Lebensgefühl in Reinkultur. „Solo Vespa“ heißt die Auktion.

ARC: Rallye St. Veit Simon Wagner gewinnt St. Veit Rallye

Simon Wagner/Gerald Winter haben einen erneuten Start-Ziel-Sieg gefeiert; in Kärnten gewannen sie vor den Deutschen Koch/Brunntaler.