Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ÖRM: Niederösterreich-Rallye

Mühlberger: Nach der Pflicht kam die Kür

Roman Mühlberger nahm als bereits feststehender Champion der ARC 2019 auch an der Niederösterreich-Rallye rund um Pöggstall teil.

Foto: Harald Illmer

Nach der Pflicht kommt bekanntlich die Kür: Völlig frei von jedem taktischen Zwang war es dann tatsächlich eine fulminante Kür, die Mühlberger mit Beifahrerin Kathi Totschnig an den beiden Rallyetagen bot. Zwar musste aufgrund der Schalthebel der schwierigen Wetterverhältnisse und der dadurch verringerten Bodenhaftung auch einmal auf "R" gestellt werden, ansonsten aber erlebte das routinierte Duo eine entspannte Rallye.

Apropos "R": Mühlberger war auch so etwas wie ein Jäger der R5-Meute und belegte als bester Nicht-R5-Fahrer als Klassensieger den achten Gesamtplatz. Mit der Entspanntheit ist es bei Mühlberger nun aber bis auf Weiteres vorbei, wartet in einer Woche doch "seine" Herbstrallye. So wechselt Mühlberger nun vom Fahr- in den Organisatiosmodus.

Live-TV & Live-Stimmen Live-TV & Live-Stimmen Bericht Schindelegger Bericht Schindelegger

Ähnliche Themen:

ÖRM: Niederösterreich-Rallye

Weitere Artikel

ORF freut sich über prognostizierte Bestmarke

TV-Quoten Spielberg 2020: Rekord mit Ansage für ORF

Der ORF konnte sich über die von Helmut Marko prognostizierten Bestwerte freuen - Frühes Vettel-Aus kostet RTL und Sky Zuschauer.

Auf dem wunderbaren Pannoniaring konnten die Touring Car Masters endlich die neue Saison in Angriff nehmen. Geboten wurde Rennsport vom Feinsten...

Berufsschüler bauen eigenes Drift-Trike

Berufsschüler bauen eigenes Drift-Trike

Das fertige Gefährt ist nun bei der Wolfgang Denzel Auto AG in Wien-Erdberg zu sehen. Anschließend soll es versteigert werden.

Facelift für den Jeep Compass: neue Motoren und mehr

Neuer Jeep Compass: jetzt Made in Europe

Jeep lässt dem Compass eine kleine Modellpflege angedeihen und macht ihn dadurch in zweierlei Hinsicht moderner. Außerdem wird "unser" Kraxler jetzt in Europa gebaut, was der Qualität gut tun sollte.