Rallye

Inhalt

WRC: Katalonien-Rallye

Citroën auch in Katalonien am Start

Beim spanischen WM-Lauf tritt Citroën erneut mit Breen und Meeke an; Ford-Privatier Prokop feiert in Katalonien sein WM-Comeback.

Das Citroën-Partnerteam PH Sport bereitet sich derzeit auf Korsika auf den französischen Rallye-WM-Lauf vor, der an diesem Wochenende auf der Mittelmeerinsel über die Bühne gehen wird. Neben Kris Meeke wird Craig Breen sein Asphaltdebüt in einem WRC geben. Anschließend findet Mitte Oktober in der Umgebung der spanischen Stadt Salou die Katalonien-Rallye statt. In der nun veröffentlichen Nennliste sind drei Citroën DS3 WRC zu finden.

Breen und Meeke sind also auch auf der iberischen Halbinsel dabei, die dortige Rallye ist ein Mix aus Schotter und Asphalt. Für Meeke wird Spanien der sechste WM-Einsatz dieses Jahres sein. Bisher konnte der Brite zwei von vier Rallyes gewinnen, auch weil er auf Schotter von seiner späten Startposition profitierte; bei Asphaltrallyes ist eine solche in der Regel eher ein kleiner Nachteil. Den dritten DS3 WRC wird in Spanien Khalid Al-Qassimi bewegen.

Die Nennliste für den elften Saisonlauf umfasst insgesamt 17 World Rally Cars. Überraschend ist auch Martin Prokop wieder mit dabei. Der Tscheche hatte nach der Sardinien-Rallye das Handtuch geworfen. Schon vor dem Start wurde eine Zeitstrafe von fünf Minuten verhängt, es gab Unstimmigkeiten wegen einer FIA-Versiegelung am Motor seines Ford Fiesta WRC. Später wurde diese Strafe wieder aufgehoben, weil das Team beweisen konnte, das Siegel nicht gebrochen zu haben.

Neben den Werksautos von Hyundai, M-Sport und VW treten in Spanien auch wieder Lorenzo Bertelli, Henning Solberg und Ott Tänak an. Dieses Trio setzt wie gewohnt auf Ford Fiesta WRCs. Solberg wird sich das Cockpit mit der österreichischen Co-Pilotin Ilka Minor teilen. Mit 19 Teilnehmern hat sich auch ein großes WRC2-Feld angekündigt, darunter auch der Deutsche Armin Kremer. Die Katalonien-Rallye findet vom 13. bis 16. Oktober 2016 statt.

Drucken
Die Route im Detail Die Route im Detail Die besten Bilder Die besten Bilder

Ähnliche Themen:

20.12.2017
Rallye-WM: News

Im Rahmen der nächstjährigen Rallye-WM wird Sébastien Loeb drei Veranstaltungen anstelle von Craig Breen für Citroën absolvieren.

14.06.2016
WRC: Sardinien-Rallye

Der langjährige Privatier Martin Prokop fühlte sich in Italien wegen einer Strafe ungerecht behandelt und hat die Rallye-WM sogleich verlassen.

14. bis 16. Oktober 2016

WRC: Katalonien-Rallye

Flotter Strich Skoda skizziert den künftigen Octavia

Historischer Name, neues Modell: Der künftige Skoda Octavia kommt im nächsten Jahr. Schon jetzt präsentieren die Tschechen erste Skizzen.

Formel 1: News Hill: Mehr Verantwortung für Fahrer

Ex-Weltmeister Damon Hill glaubt, dass die Wahrnehmung vieler Fans ein Problem für die Formel 1 ist.

Click und Start Motorrad einfach online zulassen

So macht die nächste Motorrad-Tour noch mehr Spaß: Kennzeichen reservieren, Bike einfach zulassen und losfahren: dank i-Kfz im Internet.

Aufladbar Neuer Stromer: Volvo XC40 Recharge

Der vollelektrische Volvo XC40 "Recharge" kommt mit einer Leistung von 408 PS, bis zum Herbst 2020 muss man allerdings noch auf ihn warten.