Rallye

Inhalt

Die Rallye-WM in Zahlen


Ergebnis Katalonien-Rallye

Pos Fahrer		Team	  	Zeit/Rückstand
 1. Sebastien Ogier	Volkswagen 	3:13:03.6
 2. Dani Sordo		Hyundai 	+15.6
 3. Thierry Neuville	Hyundai 	+1:15.0
 4. Hayden Paddon	Hyundai  	+1:27.8  
 5. Mads Østberg	M-Sport Ford 	+3:24.4  
 6. Ott Tänak	 	DMACK Ford 	+5:24.9  
 7. Kevin Abbring  	Hyundai		+7:31.3 
 8. Jan Kopecky	 	Skoda 		+9:05.1*
 9. Pontus Tidemand	Skoda 		+9:20.4*
10. Craig Breen		Citroen 	+9:57.1 
* = WRC2

Ergebnis Powerstage
1. Jari-Matti Latvala	Volkswagen	7:55.8
2. Sebastien Ogier	Volkswagen	+1.6
3. Dani Sordo		Hyundai		+3.2

Ergebnis WRC2
1. Jan Kopecky		Skoda 		3:22:08.7
2. Pontus Tidemand	Skoda 		+15.3
3. Frigyes Turan	Ford		+14:54.1

WM-Stand WRC Fahrer
 
 1. Sebastien Ogier	222
 2. Andreas Mikkelsen	127
 3. Thierry Neuville    127
 4. Hayden Paddon	114
 5. Dani Sordo		111
 6. Jari-Matti Latvala	104
 7. Mads Østberg	90
 8. Ott Tänak		60
 9. Kris Meeke		54
10. Craig Breen         36 
WM-Stand WRC Teams
 
 1. Volkswagen          322
 2. Hyundai		260
 3. M-Sport		144
 4. Volkswagen 2 	136  
 5. Hyundai 2 		124  
 6. DMACK WRT           74
 7. Jipocar Czech NT	18
 8. Yazeed Racing	4

Drucken
Endbericht Endbericht Nach Tag 3 (SP 15) Nach Tag 3 (SP 15)

Ähnliche Themen:

02.11.2017
Rallye-WM: Interview

Trotz Verträgen will Hyundai nicht garantieren, dass Andreas Mikkelsen oder Thierry Neuville 2018 alle WM-Rallyes bestreiten werden.

13.01.2016
Rallye-WM: Interview

Teamchef Michel Nandan spielt die Diskussionen um die Hierarchie bei Hyundai herunter, obwohl Dani Sordo für die WM nominiert wurde.

25.05.2015
WRC: Portugal-Rallye

Im Spitzenfeld konnte man in Portugal keinen Hyundai-Piloten finden. Sordo und Paddon sammeln aber Punkte, Neuville musste aufgeben.

WRC: Katalonien-Rallye

Traditionsname Jubiläum: 85 Jahre Skoda Superb

Der Superb ist das Spitzenprodukt aus dem Hause Skoda. Vor 85 Jahren verließ das erste Modell mit diesem Namen das Werk in Mlada Boleslav.

Macau GP Macau: Rutter zum Sieger erklärt

Nach der Sitzung der Offiziellen wurde Michael Rutter nachträglich zum Sieger des Motorrad-GP gekürt.

Zweirad-Stromer Seat baut einen Elektro-Motorroller

Seat ist nicht für Motorräder bekannt, aber für City-Flitzer. Nun baut die spanische VW-Tochter einen Elektro-Motorroller für den urbanen Raum.

Schwarzer Diamant Neu: Rolls-Royce Cullinan Black Badge

Das SUV Rolls-Royce Cullinan gibt es - analog zu Wraith, Ghost und Dawn - ab sofort ebenfalls in der düster-eleganten Version "Black Badge".