4WD

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Seite 6 von 17    <<  <  2 3 4 5 6 7 8 9 10  >  >>

Mit dem Fiat Fullback Cross machen die Italiener den Pickup-Lastesel mit flotten Anbauteilen und Mehrausstattung zum Lifestyle-Laster.

Die Mercedes X-Klasse - der allererste Pick-up mit Stern - soll gleichzeitig Lastesel und Lifestyler sein. Gelingt dieser Spagat? Erster Test.

Mit dem T-Roc baut VW seine SUV-Angebotspalette weiter aus - diesmal nach unten. Der hübsche Offroader auf Golf-Basis ist ab 21.490 Euro erhältlich.

Seat hat den Ibiza höhergelegt und auf gekonnt auf Crossover gestylt - herausgekommen ist ein schickes, kleines SUV namens Arona. Erster Test.

Der optisch polarisierende Yeti war gestern. Der 4,38 Meter lange Skoda Karoq fährt im zeitlos-eleganten Design des großen Bruders Kodiaq vor.

Ein neuer Kandidat im inzwischen hart gewordenen Konkurrenzkampf der kleinen SUV um 4,20 Meter: Der Hyundai Kona startet Ende Oktober.

Exakt in die Lücke

VW Tiguan Allspace - erster Test

Ist der Tiguan einen Tick zu klein, der Touareg aber eindeutig zu groß? Wer dieses Problem hat, dem wird jetzt geholfen: mit dem VW Tiguan Allspace.

Da liegt was in der Luft

Citroen C3 Aircross - erster Test

Mit dem C3 Aircross bringt Citroen den Nachfolger des C3 Picasso. Der Neue vollzieht einen radikalen Bruch, liegen die Franzosen damit richtig?

2,5-Tonnen-SUV mit einem 6,2-Liter-V8 und den Fahrleistungen eines Supersportwagens: der 700 PS starke Jeep Grand Cherokee Trackhawk.

Opel rollt in diesem Jahr über ein halbes Dutzend Neuheiten auf die Straße. Neuestes Mitglied der Blitz-Familie ist das Kompakt-SUV Grandland X.

Porsche-Kunden könnten beim neuen Cayenne ins Grübeln geraten: Warum einen Zweisitzer kaufen, wenn ein SUV so sportlich ums Eck kommt?

Das Segment der kleinen SUV boomt. Deswegen hat auch Kia ab 30. September das passende Angebot: Den 4,14 Meter langen Stonic.

Eleganz fürs Gelände

Range Rover Velar - erster Test

Adrettes Gentleman-SUV mit reichlich inneren Werten: der neue Range Rover Velar schließt die Lücke zwischen Evoque und Sport. Erster Test.

Nissan hat sein Erfolgsmodell X-Trail aufgefrischt: Neue Stoßfänger und Leuchteinheiten, modernisierter Innenraum und ein paar Technik-News.

Nissan überarbeitete sein Kompakt-SUV Qashqai optisch wie technisch. Wir bitten den programmierten Bestseller zum ersten Test rund um Wien.

Jeep erfindet den Compass neu und trifft damit nach zwei Flop-Generationen endlich den Zeitgeist im wachsenden Segment der kompakten SUV.

Der Renault Koleos basiert auf dem Nissan X-Trail. Mit 4,67 Metern ist das neue SUV 22 Zentimeter länger als der kompakte Kadjar. Erster Test.

Der Volvo XC60, kleinerer Bruder des ausgewachsenen XC90, startet die schwedische Modell-Offensive im mittleren SUV-Segment. Erster Test.

Opel schickt mit dem Crossland X ein weiteres kompaktes SUV ins Rennen, technisch eng verwandt mit dem Peugeot 2008. Erster Test.

Renault hat den Captur nicht nur technisch und optisch aufgefrischt, sondern auch noch eine Luxus-Variante namens "Initiale Paris" aufgelegt.

Seite 6 von 17    <<  <  2 3 4 5 6 7 8 9 10  >  >>

Weitere Artikel:

HR-V ab Ende des Jahres in Europa

Nach wie vor mit Magic Seats

Er ist glattflächiger gestaltet und wirkt insgesamt erwachsener. Der neue Honda HR-V bleibt sich in der Größe treu, auch die versteckten hinteren Türgriffe sind nach wie vor zu finden.

Deswegen sind Kindersitze so wichtig

Wie man mit Babys und Kleinkindern sicher unterwegs ist

Bei all der Vorbereitung, die vor der Geburt eines Babys zu erledigen ist, vergisst man oft auf die Dinge, die das Auto betreffen.

Start 2022, aber nicht in Europa

Cadillacs elektrische Zukunft heißt Lyriq

Dieses Mal werfen wir einen Blick über den großen Teich. Wie man sich luxuriöse Elektromobilität vorstellt, zeigt jetzt General Motors mit dem batterieelektrischen Cadillac Lyriq.

Spielplatz Motorsport

Im Gespräch mit Fabio Schwarz

Wir treffen den 16-jährigen Fabio Schwarz zum Videointerview im Rennoverall, denn es geht heute noch zum Testen. Gestartet wird unter lettischer Lizenz, denn im Baltikum darf man bereits ab 14 Jahren Rallyefahren.