Autowelt

Inhalt

Vienna Autoshow: Nissan Micra Nissan Micra 2017

Schritt nach vorn

Auf der Vienna Autoshow feiert die fünfte, wieder deutlich mutiger gezeichnete Generation des Nissan Micra ihre Österreich-Premiere.

Der Nissan Micra definierte über vier Generationen das Segment der Kleinwagen mit und gewann als erstes japanisches Fahrzeug die renommierte Auszeichnung „Auto des Jahres“. Nun feiert die fünfte Generation ihre Österreich-Premiere auf der Vienna Auto Show.

Deutlich gewachsen und sportlicher zugeschnitten bietet der neue Micra einerseits mehr Raum für Passagiere und Gepäck, andererseits ein deutlich dynamischeres Fahrerlebnis. Seine markant konturierte Motorhaube, der fokussierte Blick und die coupéförmige Silhouette machen die neue Micra-Generation unverwechselbar.

Effizienz und Agilität steigen dank optimierter Aerodynamik und sparsamer, gleichzeitig aber leistungsstarker Motoren. Zur Sicherheit trägt eine ganze Reihe an Assistenzsystemen bei, die üblicherweise erst in größeren Fahrzeugklassen verfügbar ist: der Around-View-Monitor, die Verkehrszeichenerkennung, ein autonomer Notbrems-Assistent mit Fußgängererkennung sowie ein Spurhalte-Assistent mit aktiver Kontrolle.

Zeitgemäße Konnektivität, ein maßgeschneidertes Bose-Audiosystem und unzählige Möglichkeiten zur Personalisierung runden das Paket ab – und machen den neuen Nissan zum besten Micra aller Zeiten.

Flankiert wird diese Österreich-Premiere am Nissan-Stand von der jüngsten Auflage des legendären Supersportwagens GT-R, dem Nissan Navara, dem Nissan Leaf, dem Pulsar und den Crossovern Juke, Qashqai und X-Trail. Letzterer wird mit seiner neuen Top-Motorisierung (2,0 dCi mit 130 kW/177 PS) unmittelbar nach der Vienna Auto Show in Österreich verfügbar sein.

Drucken
Mitsubishi-News Mitsubishi-News Opel-Neuheiten Opel-Neuheiten

Ähnliche Themen:

17.01.2017
Rück- und Ausblick

Full house an allen vier Messetagen: Die Vienna Autoshow bleibt der publikumsstärkste Messeevent Österreichs. Heuer kamen 149.905 Besucher.

12.01.2017
Groß & klein

Zwei Österreich-Premieren feiert Mercedes-Benz im Rahmen der Vienna Autoshow: Jene der neuen E-Klasse All-Terrain und des Smart electric drive.

11.01.2017
VAS in Bildern

Wir haben einen Rundgang auf der Vienna Autoshow gemacht und dabei die Welt-, Europa- und Österreichpremieren abgelichtet. 70 bis 1.500 PS.

Vienna Autoshow: Nissan Micra

Motorrad-WM: Phillip Island KTM feiert ersten Moto2-Sieg

Motorrad-Hersteller KTM feiert mit Miguel Oliveira den ersten Sieg in der Moto2, in der MotoGP landeten beide Werksfahrer in den Top 10.

Heiße Öfen Triumph: zwei neue Bonneville-Modelle

Triumph liefert zwei neue "Modern Classics": die Bonneville Bobber Black und die Bonneville Speedmaster. Beide mit 1.200-ccm Bonneville-HT-Motor.

GT im SUV Facelift und neue GT Line für Kia Sorento

Mit neuem Gesicht und mehr Ausstattung sowie im sportlichen Outfit "GT Line" rollt der überarbeitete Kia Sorento demnächst zu den Händlern.

DRM: 3 Städte-Rallye Dinkel siegt - Kreim wieder Meister

Doppelerfolg für BRR: Dinkel siegt, Kreim wird als Zweiter erneut Meister. Ursula Mayrhofer wird mit Hermann Gassner Dritte. Königseder fiel aus.