ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Seite 38 von 39    <<  <  31 32 33 34 35 36 37 38 39  >  >>

Audi hat Kurzarbeit für seine Elektroauto-Fabrik in Brüssel angekündigt, teilt die "Automobilwoche" unter Berufung auf die belgische Nachrichtenagentur Belga mit. Die Gewerkschaften seien außerdem darüber informiert worden, dass die Verträge von 145 Zeitarbeitnehmern nicht verlängert würden. Weitere 250 könnten folgen.

Der XC40 Recharge bildet den Auftakt einer Serie an vollelektrischen Fahrzeugen aus dem Hause Volvo. Die Eckdaten klingen vielversprechend, Markteinführung ist aber erst Ende 2020.



Von Stefan Schmudermaier

Maserati macht Ernst mit der Elektrifizierung. Die ersten Versuchsfahrzeuge sind bereits unterwegs. Jetzt erlaubt man uns eine erste Hörprobe des neuen Maserati-Sounds. 

Sono Motors aus München hat es (vorerst) geschafft: Bei einer gewaltigen Crowdfunding-Kampagne zum Bau von Serienprototypen und zum Aufbau der Produktion für das Solarauto Sion kamen rund 53 Millionen Euro zusammen - drei mehr als unbedingt benötigt.

Mit dem LF-30 Electrified Concept präsentiert die japanische Premiummarke Lexus ihre Vision für die nächste Generation elektrifizierter Fahrzeuge.

Die erste Ausgabe von „electric WOW“ ist seit dieser Woche in Trafiken und bei Zeitschriftenhändlern erhältlich und liegt derzeit kostenfrei im Elektromobilitäts-Corner auf der Vienna Autoshow auf.

Die Bandbreite an elektrifizierten Fahrzeugen bei Kia ist groß. Welcher Antrieb beim Kauf den Zuschlag bekommt, bestimmt nicht zuletzt der Einsatzzweck.

Dieser Ansicht ist jedenfalls der TÜV- Experte Stefan Teller von der SGS-TÜV Saar.  In seinem Grundkonzept würde das Fahrzeug der gängigen "europäischen Sicherheitsphilosophie" widersprechen, da "hochsteife Bleche" benutzt werden.

Dass Sony auf die CES 2020 nach Las Vegas reichlich neue Fernseher und so manch News zu ihrer Playstation mitbrachte, war zu erwarten. Nicht aber, dass die Japaner ein eigenes Konzeptfahrzeug präsentieren würden. Noch dazu eines, das mit österreichischer Unterstützung realisiert worden war - mit der von Magna. 

BMW zeigte sich mit 2019 recht zufrieden: Zum einen ist die Gruppe erneut die erfolgreichste Premium-Marke. Und zum anderen steigt auch der Anteil elektrifizierter Fahrzeuge in ihrem Mix kontinuierlich an. Insgesamt konnte der Konzern bereits eine halbe Million elektrifizierter Fahrzeuge absetzen. 

BMW elektrifiziert fleißig weiter sein Line-up. Jetzt präsentiert der Autobauer zwei neue Plug-in-Hybriden: den BMW X1 xDrive25e und den X2 xDrive25e.

Bereits seit Juli 2019 sind die ersten eVitos auf Österreichs Straßen unterwegs. Als Kastenwagen ist der eVito vor allem im urba­nen Lieferverkehr zuhause, erfüllt durch seine Reichweite und seine Laderaumkapazität insbesondere Ansprüche von Handwerkern und Servicetech­nikern.

Nissan will den Elektro-Trend nutzen, um sich breiter aufzustellen. Ein Baustein dabei könnte das jüngst präsentierte Flaggschiff Ariya sein. 

Seite 38 von 39    <<  <  31 32 33 34 35 36 37 38 39  >  >>

Weitere Artikel:

Mit Diesel-Power und Retro-Design nach Europa

Das ist der neue Toyota Land Cruiser

Nachdem Toyota 2021 den neuen, nicht für Europa gedachten Land Cruiser 300 vorgestellt hat, zogen die Japaner heute das Tuch von seinem kleinerem, aber keinen Deut weniger spannenden Bruder; auch für den alten Kontinent.

Bescheidenes Idol Rudi Stohl

Die Extremrallye als Erfolgschance

Als Stargast der heurigen Generalversammlung der „ÖAF-Freunde“ zeigte Österreichs international erfahrenes Rallye-As seinen neu aufgebauten Lada Sport-Oldtimer.

Offiziell: Albon verlängert mit Williams

Alexander Albon bleibt langfristig bei Williams

Was Formel-1-Fahrer Alexander Albon dazu bewegt hat, seine sportliche Zukunft weiterhin bei Williams zu sehen, und wie lange er für das britische Team fahren wird

Rallye Portugal 2024

60. WRC-Sieg für Sebastien Ogier

Sebastien Ogier feiert bei der Rallye Portugal seinen 60. Sieg in der Rallye-Weltmeisterschaft: Thierry Neuville setzt sich in der WM-Wertung von Elfyn Evans ab