Motorsport

Inhalt

DTM: News

Sirotkin an DTM-Einstieg interessiert

Sergey Sirotkin kann sich vorstellen, schon in der Saison 2019 an der DTM teilzunehmen. Bei WRT sind noch zwei Audi-Cockpits frei.

In der Langstrecken-WM steht Sergey Sirotkin vor seinem Debüt in der LMP1-Kategorie mit dem SMP-Team. Der frühere Formel-1-Fahrer dürfte aber auch Interesse an einem Start in der DTM-Saison 2019 haben. Der Russe hat in Jerez für Audi Testfahrten absolviert und hofft, beim Kundenteam WRT unterzukommen. Der Fahrerkader des Werksteam für die Saison 2019 ist bereits komplett.

"Ich habe mich gefreut, wieder in einem einfacheren Fahrerlager zu agieren, in dem weniger Menschen sind. Hier kann man sich mit den Crewmitgliedern noch richtig austauschen", sagte der 23jährige Russe. Ihm gefalle die Atmosphäre in der DTM, die ihn an seine Zeit in Nachwuchsserien erinnert habe. "Es ist für mich eine Option für das kommende Jahr, deshalb konnte ich den Test auch nicht ablehnen", so der Russe.

Sirotkin sei offen gegenüber neuen Herausforderungen im Motorsport und habe deshalb großes Interesse, in der DTM zu starten. Die Testfahrten seien eine einzigartige Erfahrung gewesen, haben ihn aber vor einige Schwierigkeiten gestellt. Er habe in den wenigen Runden nicht genügend Erfahrung mit dem Auto gemacht, um es vollends zu verstehen: "Es ist ein völlig anderes Auto. Es ist manchmal etwas merkwürdig, weshalb ich etwas Zeit gebraucht habe, um mich darauf einzustellen."

Drucken
Heuer keine Nachtrennen Heuer keine Nachtrennen Gleiche Fahrer bei Audi Gleiche Fahrer bei Audi

Ähnliche Themen:

16.09.2019
DTM: News

Audi-Sportchef Dieter Gass hat Gespräche von Audi mit Robert Kubica über ein DTM-Cockpit für den Polen ab der Saison 2020 bestätigt.

18.04.2019
DTM: News

Nach Testfahrten auf dem Lausitzring erhielt der Brasilianer Pietro Fittipaldi das zweite DTM-Cockpit im Audi-Satellitenteam WRT.

04.10.2018
DTM: News

Rowe und WRT bestätigen ihr Interesse am DTM-Einstieg 2019 als Kundenteams, womöglich mit Silhouettenautos von Lexus und Nissan.

DTM: News

Audi und VW 36. Großer Automobilpreis des ARBÖ

36. Großer Österreichischer Automobilpreis des ARBÖ: Eine 100-köpfige Fachjury wählte die besten und interessantesten Auto-Newcomer 2019.

Lebende Legende Stirling Moss feiert 90. Geburtstag

Stirling Moss ist mit 16 GP-Siegen der erfolgreichste Formel-1-Pilot, der nie Weltmeister wurde. Jetzt feiert der Motorsport-Sir seinen 90. Geburtstag.

Formel 1: Interview Massa: Leclerc wohl eher Weltmeister

Der frühere Grand-Prix-Fahrer Felipe Massa glaubt, dass Charles Leclerc noch vor Max Verstappen Formel-1-Weltmeister werden könnte.

Rallye: News RRA: Premierensieg für Christian Kornherr

Eigentlich wollte er nur Spaß haben und die Fans durch das Seitenfenster grüßen - doch am Ende hieß der Sieger der Mossandl-Rallye Christian Kornherr...