Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

WRC: Deutschland-Rallye

Großes Starterfeld in Deutschland

108 Fahrzeuge nehmen die Sonderprüfungen rund um Trier in Angriff; 19 Deutsche setzen beim Heimspiel auf die Unterstützung der Fans.

Ein Blick auf die Nennliste der Deutschland-Rallye 2016, dem neunten Lauf der Rallyeweltmeisterschaft verrät: Die Fans dürfen sich auf ein enormes Teilnehmerfeld und entsprechende Rallyeaction freuen. Insgesamt 108 Crews, hiervon 90 Teilnehmer im WM-Feld, werden die Sonderprüfungen des deutschen Rallye-WM-Laufs in Angriff nehmen.

Wenn am Donnerstag, dem 18. August, um 19:30 Uhr vor der geschichtsträchtigen Porta Nigra die Deutschland-Rallye mit dem Showstart beginnt, wartet ein großes Starterfeld auf die Fans: Ab 20 Uhr werden sich 108 Paarungen mit ihren Rallyefahrzeugen den zahlreichen Zuschauern in der Trierer Innenstadt präsentieren, der Eintritt ist kostenlos. Insgesamt 46 Starter in den Kategorien WRC, WRC2 und WRC3, ferner 44 Privatiers und 18 Teilnehmer im Opel-Markenpokal werden für ein Rallyespektakel sorgen.

Weltmeister Sébastien Ogier und die anderen Fixstarter haben ein Ziel fest im Blick: Bei der Deutschland-Rallye wollen sie möglichst viele Punkte für ihr WM-Konto sammeln. Insgesamt zwölf WM-Piloten, angefangen beim französischen Weltmeister über den Sieger 2014, Thierry Neuville, bis hin zu Hayden Paddon, dem Shooting Star der Saison, werden in der "Königsklasse" zusammen mit ihren Beifahrern auf den Sonderprüfungen rund um Trier um jede Zehntelsekunde kämpfen.

Auch das Teilnehmerfeld in der WRC2 und WRC3 verspricht Rallyesport auf höchstem Niveau. In der WRC2, der zweithöchsten Kategorie, gehen insgesamt 23 Teams an den Start, mit Škoda-Pilot Fabian Kreim auch der bestplatzierte Deutsche des Vorjahres. Insgesamt zwölf Fahrercrews haben ihre Teilnahme in der WRC3-Wertung angekündigt. Hinzu kommen 44 Privatiers, die das Starterfeld vervollständigen.

Unter den 90 WM-Nennungen befinden sich 19 deutsche Fahrer, die – angefeuert von den zahlreichen heimischen Fans entlang der Sonderprüfungen – bei ihrem Heimspiel ein gutes Ergebnis anstreben. Auch für Eve Wallenwein zählt die Deutschland-Rallye zu den Saisonhighlights: Gemeinsam mit Beifahrerin Julia Götzl bildet die Deutsche das einzige reine Damenteam.

Ein ganz besonderes Ereignis ist die Deutschland-Rallye auch für Henk Vossen: Mit seinem 40. Start bei der Deutschland- beziehungsweise der früheren Hunsrück-Rallye feiert der Niederländer in diesem Jahr ein rundes Jubiläum.

Nennliste: [pdf, 331 KB]

Vorschau Volkswagen Vorschau Volkswagen Die besten Bilder Die besten Bilder

Ähnliche Themen:

WRC: Deutschland-Rallye

- special features -

Weitere Artikel

Der Renault Trafic wurde gründlich überarbeitet, wir haben uns die 170-PS-Topmotorisierung in Verbindung mit dem Doppelkupplungsgetriebe näher angesehen.

Auf einen eben solchen soll Jean, Sohn des genialen Automobil-Konstrukteurs Ettore Bugatti, 1932 angeblich mit wenigen gekonnten Bleistiftstrichen die Umrisse eines der schönsten Sportwagen aller Zeiten gezeichnet haben: Typ 55.

Technik und Recht: Das müsst ihr wissen

Neue Räder am Auto montieren und eintragen

Nichts verbessert das Auftreten eines Autos so schnell und nachhaltig wie ein neuer Satz Räder. Wer dabei aber auf der sicheren Seite bleiben will sollte sich mit dem Fachvokabular auskennen und die Zusammenhänge verstehen.

Der Langstrecken-Experte

Kawasaki Versys 1000 SE im Test

Mit der Versys 1000 SE hat Kawasaki die Klientel der eingefleischten Weitfahrer im Fokus. Die straßenorientierte Reiseenduro setzt auf einen Reihenvierzylinder und jede Menge Technik.