AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Internationale Automobilausstellung 2011

Von Stand zu Stand: die News aus Frankfurt

Nicht in Frankfurt? Kein Problem! Motorline.cc war für Sie vor Ort, um Ihnen die heißesten News und Bilder zu liefern!

Der große Messe-Rundgang

Aston Martin bis BMW


Cadillac bis Ford


Honda bis Lexus


Maserati bis Opel


Peugeot bis Seat


Skoda bis VW



Die Video-Highlights aus Frankfurt


Die Messegirls in Frankfurt


Die besten Bilder aus Frankfurt

» Abarth » Alfa Romeo » Aston Martin
» Audi » Bentley » BMW
» Bugatti » Cadillac » Chevrolet
» Citroën » Dacia » Eterniti
» Ferrari » Fiat » Fisker
» Ford » Honda » Hyundai
» Infiniti » Jaguar » Jeep
» Kia » Lamborghini » Lancia
» Land Rover » Lexus » Lotus
» Maserati » Mazda » Mercedes
» Messegirls » Mini » Opel
» Peugeot » Porsche » Renault
» Rolls-Royce » Seat » Škoda
» smart » SsangYong » Subaru
» Suzuki » Toyota » Volkswagen
» Volvo » Yo-Auto  
Skoda bis Volvo Skoda bis Volvo Aston Martin bis BMW Aston Martin bis BMW

Internationale Automobilausstellung 2011

Weitere Artikel:

VW feuert in Sachen e-Autos aus allen Rohren

VW: ID.4 GTX und ID.5 bestätigt

In einer Ankündigung über das Übertreffen der europäischen CO2-Flottenemissionsziele ließ VW einige interessante Aussagen über zukünftige Modelle fallen. Konkret bestätigten die Wolfsburger, dass der leistungsorientierte ID.4 GTX und das E-Coupé-SUV ID.5 beide noch dieses Jahr auf den Markt kommen sollen.

Der geflügelte Toyota

Toyota Sera: ein Rückblick

Drei Jahrzehnte ist es her, da wuchsen dem Toyota Flügel. Sein Name: Sera. Mit fast vollverglaster Kabine und flügelartigen Schmetterlingstüren wirkt das 1990 eingeführte Modell wie ein schneller Raumkreuzer aus einer anderen Galaxie.

So kämpft der Motorsport gegen COVID-19

Der Motorsport und die Corona-Krise

Sergio Perez war der Formel-1-Pilot, der sich 2020 mit dem Coronavirus angesteckt hatte. Die Schlagzeile ging um die Welt. Er war der Beweis: Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen und Hygienemaßnahmen ist die Formel 1 nicht unverwundbar. Im Gegenteil.

Hoffentlich tut das erste Mal nicht IMMER weh

Esteban Ocon fährt Rallye Monte-Carlo mit Alpine

Der Alpine F1-Fahrer wirft sich am 21. Jänner für seinen neuen Arbeitgeber in unbekanntes Terrain. Er wird am Steuer einer Alpine A110S eine Reihe von Special Stages in Angriff nehmen; sein erstes Mal im Rallyesport.