Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ARC: Schneerosen-Rallye

Test unter Wettbewerbsbedingungen

Christoph Zellhofer beginnt seine Rallyesaison 2016 mit einem Testeinsatz unter Wettbewerbsbedingungen bei der Schneerosen-Rallye.

Foto: Auto Aktuell

Nach seinem erfolgreichen Schulabschluss voriges Jahr leistet der 19jährige Christoph Zellhofer gerade seinen Präsenzdienst beim österreichischen Bundesheer ab. Sein Hauptaugenmerk gilt heuer aber seiner Rallyekarriere, die in den Vorjahren schon vereinzelte Erfolge aufzuweisen hatte. Für 2016 legt er den Schwerpunkt auf die 2WD- sowie der Junioren-Staatsmeisterschaft.

Aus diesem Grund verwenden er und seine Einsatzmannschaft von Zellhofer Motorsport die zur Austrian Rallye Challenge zählende Schneerosen-Rallye am 5. März im Raum Raabs/Thaya und Pfaffenschlag als willkommenen Testeinsatz.

"Ich glaube es ist immer noch besser, diesen Test bei Wettbewerbsbedingungen zu bestreiten, da gewöhnt man sich am besten an die Abläufe, dies gilt für mich als Fahrer und natürlich auch für meinen Beifahrer Andre Kachel und für unser gesamtes Einsatzteam", erklärt Zellhofer, der über den Rallyesport hinaus heuer auch einige Rundstreckenrennen im Suzuki Cup bestreiten wird.

Im Hause Zellhofer hat man die Winterpause genützt, um den Suzuki Swift S1600 wieder optimal auf die Saison vorzubereiten. Im Waldviertel wird man auf den neun Sonderprüfungen auch diverse Reifentests durchführen, um Mitte März bei der Rebenland-Rallye in der Steiermark bei ähnlichen Bedingungen bestens gerüstet zu sein.

Für die Schneerosen-Rallye lautet die Devise von Christoph Zellhofer: "Einfach sicher und schnell fahren und die Rallye ohne den geringsten Druck auch zu beenden. Das Resultat ist eher zweitrangig."

Vorschau Fojtik Vorschau Fojtik Vorschau Rehberger Vorschau Rehberger

Ähnliche Themen:

ARC: Schneerosen-Rallye

Weitere Artikel

LS 460 aus "prominentem Vorbesitz" auf Willhaben

Mörtels Lexus ist zu haben

Extravagante Autos mit dicken V8-Maschinen sind in Österreich an sich schon rar. Solche mit prominenten Vorbesitzern ganz besonders. Dieser Lexus LS 460 V8 vereint beides.

Der Trendsetter und der Bestseller

Opel Manta und Ascona werden 50

Ein halbes Jahrhundert nach ihrer Vorstellung drehen Ascona und Manta 2020 richtig auf.

Mitch Evans überrumpelt Andre Lotterer in der ersten Kurve und dominiert - Strategie-Nonsens von Techeetah - Bird schmeißt Podiumsplatz weg...

Triumph für James Bond

Triumph Tiger und Scrambler bei 007

Der 25. James Bond-Film "No Time To Die" startet im April 2020. Die neue Tiger 900 und die Scrambler 1200 von Triumph haben darin einen Auftritt.