RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ARC: Herbstrallye Dobersberg

Lieb: Hochspannung vor Saisonfinale

Mit intakten Chancen auf den Gesamtsieg im Markencup kommen Christoph Lieb und Co-Pilotin Cathi Schmidt zur Herbstrallye nach Dobersberg.

Foto: Daniel Fessl

Ein abwechslungsreiches Rallyejahr neigt sich in Niederösterreich dem Ende zu und der junge Steirer Christoph Lieb hat noch eine Mission zu erfüllen. Nachdem der Youngster bei der Wechselland Rallye die Cup-Führung aufgrund eines Beinahe-Ausfalls (Bild oben) an Stefan Petto übergeben musste, hat er sich bei der Herbstrallye das Ziel gesetzt, den Spieß wieder umzudrehen.

Lieb: „Wir kommen nach Dobersberg mit der klaren Devise, voll auf Angriff zu fahren und den Markencup nach Österreich zu holen. Bei acht Sonderprüfungen und knapp 100 SP-Kilometern bleibt kein Platz für Taktik oder Fehler. Das wird sicher ein spannender Kampf mit Stefan!“

Der angesprochene Stefan Petto hat sich im Laufe der Saison als hartnäckigster Konkurrent erwiesen und so ist es kein Wunder, dass der Gesamtsieg nur noch an ihn oder Christoph Lieb gehen kann: „Im Wechselland haben wir eigentlich bis zu dem Zeitpunkt dominiert, wo wir einen Baum touchiert haben. Mit viel Glück und der Hilfe unserer Mechaniker konnten wir den Corsa reparieren und die Rallye zu Ende fahren, aber der Zeitverlust war einfach nicht mehr aufzuholen. Daher gilt es, am Wochenende eine perfekte Balance zwischen Schnelligkeit und Sicherheit finden. Wir müssen mindestens drei Punkte mehr holen als Stefan und das geht am Einfachsten mit einem Sieg. Cathi und ich kommen jedenfalls top motiviert und perfekt vorbereitet zum Saisonfinale!“

Die Dobersberg Rallye bildet nach Rebenland, Schneebergland, Weiz und Wechselland die fünfte und letzte Station des Markencups. Gestartet wird am Samstag, 20. Oktober um 08:00 Uhr in Dobersberg und das erste Fahrzeug wird um 17:50 Uhr im Ziel erwartet.

Vorschau Mühlberger Vorschau Mühlberger Vorschau Race Rent Vorschau Race Rent

Ähnliche Themen:

ARC: Herbstrallye Dobersberg

Weitere Artikel:

Neulich, als mir die Zukunft mal wieder eine Szene machte ...

Cartoon: Der Opa

Es gibt Reizthemen die uns ein Leben lang verfolgen und nicht nur in den Augen brennen. Franzbrantwein, Modern Talking, Presskopf, Schulterpolster. Jede Generation hat ihren Fetisch, die Kunst besteht darin, Veränderung und Wandel so in die Kommunikation zu bringen, dass alle verstehen, worum es geht und nicht aus Prinzip dagegen sind.

Zweierbeziehung: So lief es wirklich

1980-2020: Diesen Fendrich-Song kennt jeder

„Gestern hat mich’s Glück verlassen, du liegst am Autofriedhof draußen“ singt Rainhard Fendrich am Anfang seiner Karriere. Wir haben den Austropopper, der 2019 sein 18. Studioalbum „Starkregen“ veröffentlicht hat, zu den Hintergründen interviewt.

Die neue Aprilia macht Lust auf Frühling

Aprilia präsentiert die Aprilia RSV4

Noch drohen Kälteeinbrüche. Doch die neuen Motorradmodelle für die Saison 2021 machen bereits Vorfreude auf den Frühling. Beispiel: die neue Aprilia RSV4.

Wäre es in Bahrain ohne Leitplanke glimpflicher ausgegangen?

Grosjeans Feuerunfall: Was wäre ohne Leitplanke passiert?

Romain Grosjean überstand seinen Unfall in Bahrain ohne größere Verletzungen - Wäre der Crash ohne Leitplanke glimpflicher oder sogar noch heftiger ausgegangen?