Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ARC: Herbstrallye Dobersberg

Klassensieg und Titel für König/Zeiser

Zum sehr wahrscheinlichen Abschluss der Rallyekarrieren von Mike König und Thomas Zeiser gab es den Titel im Alpe Adria Cup light.

Bei der Herbstrallye im Raum Dobersberg ging es für Mike König und Thomas Zeiser hauptsächlich ums Einfahren des Titels im Alpe Adria Rally Cup light. Dementsprechend wollte man es eigentlich eher "gemütlich" angehen. Als König aber die sehr tückischen, weil feuchten und verschmutzen Sonderprüfungen wahrnahm, war der "Kampfgeist" jedoch sofort wieder geweckt, hat man in der Vergangenheit die besten Ergebnisse ja bei solchen Verhältnissen erzielt.

So starteten die beiden auch gleich mit einer 18. Gesamtzeit und gingen in der Klasse von Beginn an in Führung. Auch am Nachmittag, als der regierende M1-Champ Manuel Kurz in der Klassenwertung immer näher rückte, wollte man diesem den Sieg nicht kampflos überlassen und vergaß zwischenzeitlich sogar, dass es ja um den Titel ging. Der Vorsprung schmolz bis zur letzten Sonderprüfung bis auf elf Sekunden zusammen, was wieder zu einigen Überlegungen im Auto führte.

Irgendwie wollte König beides, also Titel und Klassensieg, und man ging 'all in'! Leider war es zu viel des Guten, denn ein kurzer Ausrutscher in den Acker schien zumindest den Klassensieg vereitelt zu haben. Nachdem es die Ennstaler Nachwuchshoffnung aber noch um ein paar Meter weiter übertrieb, konnte zum Schluss im Hangar des LOAB Dobersberg sowohl über Titel als auch Klassensieg gejubelt werden. Ebenso bedeutete der 17. Gesamtrang unter 78 Startern noch einmal ein kleines "Highlight" in der Karriere.

Zum voraussichtlichen Abschied in die Rallyepension noch einmal der Meistertitel im AARC light – darauf kann das ganze Team, inklusive Mechaniker und alle Sponsoren, stolz sein. Mike König und Thomas Zeiser möchten sich auf diesem Wege auch gerne noch einmal bei allen bedanken, die das Team – egal, auf welche Art und Weise – unterstützt haben.

Bericht Race Rent Austria Bericht Race Rent Austria Bericht AARC/AART Bericht AARC/AART

Ähnliche Themen:

ARC: Herbstrallye Dobersberg

Weitere Artikel

Die Bayern gehen zweigleisig in die emissionsfreie Mobilität: mit reinen E-Autos und mit Brennstoffzellen-Antrieb, der im i Hydrogen Next bis zu 170 PS leistet.

Motorsport zum hautnah nacherleben

Stream-Tipp: „Endurance” – die Porsche-Doku

Der Regisseur hinter "Drive to Survive" hat in beeindruckenden Bildern festgehalten was Motorsport auf der Langstrecke wirklich bedeutet. Sehr sehenswert!

Wilder Kerl mit Macho-Aura

Harley Davidson Low Rider S – erster Test

Für 2020 betreibt Harley-Davidson Modellpflege; packt elektronische Helfer in die Tourer-Modelle und bringt in der Softtail-Familie die Low Rider S neu auf die Straße. Wir sind sie testgefahren.

Hyundai bietet neben dem bereits bekannten i30 Click mit i10, Kona und Tucson drei weitere Modelle zum Online-Kauf an, die Autos können auf Wunsch auch zugestellt werden.