Rallye

Inhalt

ARC: Schneerosen-Rallye

Leitner: Per Taktik zum Klassensieg

Die Rallye war neu, Ziel und Taktik von Alfred Leitner aber die selben, die ihn mit Jenny Hofstädter bereits Erfolg gebracht hatten.

Foto: Harald Illmer

Die Rallye war neu, das Ziel und die Taktik des Guntramsdorfer Rallyepiloten Alfred Leitner aber die selbe, die ihn und Beifahrerin Jenny Hofstädter schon letztes Jahr zum Erfolg geführt hatte. Bereits nach der Besichtigung wusste man, dass es sich bei dieser Rallye mit ihren engen Hohlwegen sowie vielen blinden Kuppen und Abzweigen wohl um eine der schwierigsten und selektivsten ARC-Auftakte aller Zeiten handelte.

Die bereits angesprochene Taktik lautete also, gut in die Rallye zu kommen, aber nicht das allerletzte zu riskieren, um wichtige Punkte sammeln zu können. Diese Taktik ging bereits am Vormittag auf, zu Mittag lag man auf Gesamtplatz 16. und dem zweiten Platz in der Klasse. Nach Studium der Zeitentabellen beschloss man, den Nachmittag weiterhin flott, aber mit dem nötigen Respekt vor den vielen tückischen Schlüsselstellen zu bestreiten. Der Führende in der Klasse, Martin Attwenger mit seinem Honda Civic Type R, war schon zu weit enteilt, um noch etwas riskieren zu müssen.

Auf Sonderprüfung 5 sollte sich die Taktik von Alfred Leitner als goldrichtig erweisen – während er vor einer mächtigen Sprungkuppe das Tempo drosselte, blieb Attwenger gnadenlos am Gas. Seine Landung war derart hart, dass beide hinteren Stoßdämpfer ins Wageninnere vordrangen, der Tank nach oben gedrückt wurde und die hinteren Räder eine eher eigenwillige Geometrie darstellten.

Attwenger musste aufgeben, und so kamen Leitner/Hofstädter zu einem per Taktik gewonnen Klassensieg. Jenny Hofstädter gewann darüber hinaus noch die Beifahrerwertung der Junior-ARC. Der von den Mechanikern des Peugeot Tasch Team aus Wiener Neustadt bestens betreute Peugeot 206 RC lief den ganzen Tag wie ein Uhrwerk.

Drucken
Bericht Jaitz Bericht Jaitz Bericht Gschwandner Bericht Gschwandner

Ähnliche Themen:

06.03.2017
ARC: Schneerosen-Rallye

Jürgen Hell-Mühlberger fuhr auf den zweiten Gesamtrang im historischen Feld und holte damit auch die erste Tageswertung im Elch Cup.

06.03.2017
ARC: Schneerosen-Rallye

Der Lunzer Gerald Bachler und sein Co-Pilot Christoph Wögerer haben beim Saisonauftakt einen ausgezeichneten neunten Rang erreicht.

04.10.2014
ARC: Leiben-Rallye

Chris Brugger gewinnt die Herbstrallye Leiben vor Martin Fischerlehner und Alex Tazreiter. Michael Kogler gewinnt als Vierter die ARC-Wertung.

ARC: Schneerosen-Rallye

Schicke Alternative Kompakt-Zuwachs: BMW 2er Gran Coupé

Kompakte Viertür-Coupés sind gefragt. Daher schicken die Bayern in Kürze ein passendes Kompakt-Angebot auf die Straßen: den BMW 2er Gran Coupé.

Formel 1: News Qualifyingrennen vorerst vom Tisch

Weil die Teams der Idee von Sportchef Ross Brawn nicht zustimmten, wird die Formel-1-WM nächstes Jahr keine Qualirennen austragen.

Alltags-Ass Kymco X-Town 300i ABS - im Test

Der Kymco X-Town 300i ABS ermöglicht den Zugang ins Segment der Kraftroller mit überschaubarem finanziellen Aufwand. Im Test.

Rundum gereift Neuer Renault Captur - im ersten Test

Der Renault Captur war 2013 fast allein im Segment der kleinen SUV, heute drängen sich dort 20 Konkurrenten. Zeit für Generation zwei. Erster Test.