Rallye

Inhalt

WRC: Portugal-Rallye

Neuville meldet sich mit Topzeit zurück

Thierry Neuville unterstrich mit einer Bestzeit im Shakedown zur Portugal-Rallye, dass ihn der Chile-Unfall nicht eingebremst hat.

Hyundai-Pilot Thierry Neuville hat sich nach seinem schweren Unfall bei der Chile-Rallye am Donnerstag mit der Bestzeit beim Shakedown zur Portugal-Rallye eindrucksvoll zurückgemeldet. Der Belgier ließ seiner Kampfansage, dass er nach dem mehrfachen Überschlag gestärkt zurückkehren werde, Taten folgen.

Neuville absolvierte die 4,6 Kilometer lange Prüfung Paredes in einer Zeit von 3:02,1 Minuten als Schnellster. Allerdings hätte Kris Meeke (Toyota) Neuvilles Zeit in seinem letzten Versuch fast noch geknackt: Der Brite kam bis auf eine Zehntelsekunde an den Belgier heran.

Dritter wurde Teemu Suninen (M-Sport, + 0,4 Sekunden). Auf Rang vier kamen zeitgleich Ott Tänak (Toyota) und der von Hyundai für die Portugal-Rallye kurzfristig anstelle von Andreas Mikkelsen nominierte Sébastien Loeb.

Sébastien Ogier (Citroën) verpasste mit 2,4 Sekunden Rückstand auf Neuville als Elfter die Top 10 des Shakedowns, was aber angesichts der knappen Zeitabstände keine besondere Relevanz hat. Am Abend fand der zeremonielle Start der Portugal-Rallye statt. Die erste Sonderprüfung wird am Freitag um 10:48 Uhr MESZ gestartet.

Top 10 des Shakedowns der Portugal-Rallye

1. Thierry Neuville (Hyundai i20 WRC) ... 3:02,1
2. Kris Meeke (Toyota Yaris WRC) ... + 0,1 Sekunden
3. Teemu Suninen (Ford Fiesta WRC) ... + 0,4 Sekunden
4. Sébastien Loeb (Hyundai i20 WRC) ... + 0,6
4. Ott Tänak (Toyota Yaris WRC) ... + 0,6
6. Dani Sordo (Hyundai i20 WRC) ... + 0,9
7. Jari-Matti Latvala (Toyota Yaris WRC) ... + 1,1
8. Esapekka Lappi (Citroën C3 WRC) ... + 1,3
9. Elfyn Evans (Ford Fiesta WRC) ... + 1,7
9. Gus Greensmith (Ford Fiesta WRC) ... + 1,7

Drucken
Nach SP3 Nach SP3 Loeb ersetzt Mikkelsen Loeb ersetzt Mikkelsen

Ähnliche Themen:

28.05.2015
WRC: Portugal-Rallye

Nach der Premiere des überarbeiteten Ford Fiesta WRC in Portugal zieht Malcolm Wilson ein gemischtes Fazit, sieht aber Erfolgspotenzial.

25.05.2015
WRC: Portugal-Rallye

Argentinien ist Geschichte. VW ist zurück und erobert in Portugal überlegen das Podest. Maximale Punkteausbeute, auch in der Powerstage.

3. - 6. April 2014

WRC: Portugal-Rallye

Strom für alle Neuer Opel Corsa und Opel Corsa-e

Der Opel Corsa kommt in der sechsten Generation auf den Markt. Ganz nebenbei soll er die Elektromobilität von ihrem Nischendasein befreien.

Neue Zeitrechnung Jubiläum: 20 Jahre Porsche 911 GT3

1999 wurde auf dem Genfer Salon der erste Porsche 911 GT3 enthüllt. Ein kompromissloses Leichtgewicht-Sportmodell mit Saugmotor ist er bis heute.

GT Masters: Nürburgring Bachler: Nächstes Podium im GT Masters

Topleistung von Klaus Bachler im Qualifying war der Schlüssel zum nächsten Podium – P2 für den Österreicher in Porsche 911!

Auf großer Fahrt BMW R 1250 GS - Reise-Enduro im Test

Entspanntes Reisen über längere Strecken ist die Domäne des erfolgreichsten BMW Boxer-Modells, der großen Enduro R 1250 GS. Im Test.