Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Detroit Auto Show: Mercedes-AMG 53er-Modelle Mercedes-AMG CLS 53 2018

Hybrid-Power

In Detroit werden drei neue Mercedes-AMG-Varianten mit Hybrid-Antrieb vorgestellt: CLS, E-Klasse Coupé und Cabrio debütieren als 53er-Modelle.

mid/rhu

AMG, die schnelle Mercedes-Tochter, wird elektrisch - zumindest teilweise. Auf der Detroit Auto Show werden drei neue Varianten mit ebenso neuer Typbezeichnung erstmals vorgestellt: CLS, E-Klasse Coupé und Cabrio debütieren als 53er-Modelle.

Im Gegensatz zur bekannten 63er-Familie aus Affalterbach bedeutet das Downsizing auf aktuellstem technischen Niveau. Angetrieben werden die neuen Modelle nämlich von einem Dreiliter-Benziner, der durch einen Abgasturbolader und einen elektrischen Zusatzverdichter aufgeladen wird und 435 PS und 520 Nm maximales Drehmoment bereitstellt. Zusätzlich ist ein EQ Boost genannter Startergenerator installiert, der für Extra-Schub sorgt: Er liefert kurzfristig nochmal 16 kW an Leistung und 250 Nm Drehmoment. Außerdem versorgt er das 48-Volt-Bordnetz. Serienmäßig sind eine Neungang-Automatik und ein vollvariabler Allradantrieb installiert.

"Mit den neuen 53er Modellen erweitern wir unser Portfolio mit einem ersten Schritt in eine hybridisierte Zukunft um eine zukunftsweisende Kombination aus sportlichem Design, Performance und Effizienz", so Mercedes-AMG-Chef Tobias Moers. Die Neuen sprinten in 4,4 und 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und werden bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Der Normverbrauch liegt bei 8,4 und 8,5 Liter je 200 Kilometer.

Gemeinsames optisches Erkennungszeichen der drei neuen 53er-Modelle sind der Twin-Blade-Kühlergrill, die Frontschürze im A-Wing-Design, die Heckschürze mit Diffusoreinsatz und runde Abgas-Doppelendrohr-Blenden in Hochglanzchrom. Zu den Preisen äußerte sich der Hersteller noch nicht.

 Mercedes-AMG CLS 53 2018

Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Facelift Mini und Mini Cabrio Facelift Mini und Mini Cabrio

Ähnliche Themen:

Detroit Auto Show: Mercedes-AMG 53er-Modelle

Weitere Artikel

Der Trendsetter und der Bestseller

Opel Manta und Ascona werden 50

Ein halbes Jahrhundert nach ihrer Vorstellung drehen Ascona und Manta 2020 richtig auf.

Die DTM hat aktuell mit großem Herstellerschwund zu kämpfen, auch ein Audi-Ausstieg steht im Raum. DTM-Boss Gerhard Berger im großen Interview.

Kaum Sound, viel Fun

Harley-Davidson LiveWire - im Test

Die Harley-Davidson LiveWire zoomt sich mit 106 PS in verhalten surrenden drei Sekunden auf 100 km/h. Wir testen die erste Elektro-Harley.

motorline.cc präsentiert die besten und spektakulärsten Bilder von der Rallye Schweden,