Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

WRC: Deutschland-Rallye

M-Sport-Testfahrten mit Valtteri Bottas

Im Vorlauf der Deutschland-Rallye hat Valtteri Bottas, Mercedes-Pilot in der Formel-1-WM, den Ford Fiesta WRC von M-Sport getestet.

Der Rallyesport dürfte es dem Formel-1-WM-Piloten Valtteri Bottas angetan haben: In Deutschland konnte der Finne einen Ford Fiesta WRC von M-Sport testen, wie er auch in der Rallye-WM zum Einsatz kommt; diese gastiert vom 22. bis 25. August im Rahmen des deutschen WM-Laufs im Saarland sowie in Rheinland-Pfalz.

Die geheimen Testfahrten waren keineswegs Bottas´ erste Kilometer in einem der hochgezüchteten Rallyeboliden: Bereits zwischen den Grands Prix von Großbritannien und Deutschland hatte sich der Mercedes-Werksfahrer auf für ihn ungewohnte Pfade gewagt, als er in Finnland den Yaris WRC von Toyota auf Schotter probefahren durfte. Dabei war er überraschend schnell und fast auf einem Niveau mit Toyota-Stammfahrer Kris Meeke.

Im Jänner war Bottas überdies bei der Lappland-Rallye am Start, damals am Steuer eines Ford Fiesta R5 von M-Sport. Er wusste zu überzeugen: Bottas holte den fünften Gesamtplatz und sogar einen SP-Sieg. In der Formel-1-WM muss Bottas um sein Mercedes-Cockpit bangen, für die Saison 2020 und darüber hinaus hat der 29jährige noch keinen Vertrag. Ist der Finne gar auf der Suche nach einem Plan B, sollte seine Rundstreckenkarriere abrupt enden? Der Rallyesport dürfte es ihm jedenfalls angetan haben.

Heuer nur 56 Teilnehmer Heuer nur 56 Teilnehmer Vorschau Vorschau

Ähnliche Themen:

WRC: Deutschland-Rallye

Weitere Artikel

ADAC bringt Oldtimer-Ratgeber

Tipps für den Oldtimer-Einstieg

Oldtimer sind fahrende Zeitzeugen einer vergangenen Automobil-Ära. Immer wieder kommen Menschen auf den Klassiker-Geschmack. Der ADAC gibt Neulingen auf dem Gebiet historischer Fahrzeuge Tipps für den Einstieg.

Der Tenor der Formel-1-Fahrer ist einhellig: Auch wenn sie vor allem die Fans und die Atmosphäre an der Rennstrecke vermissen, sind alle froh, wieder fahren zu können.

Sieben Rennserien und Autos von 1950 bis heute

Motorsportfestival in Salzburg: Vollgas nach Lockdown

Die Motorsportsaison 2020 startet in Österreich mit einem Knaller: Beim Motorsportfestival am Salzburgring warten zwischen 10. und 12. Juli zwölf Rennen aus sieben international startenden Rennserien.

Reisetourer par excellence

Yamaha FJR 1300 Ultimate Edition im Test

Knapp 20 Jahre hat Yamaha mit seiner FJR 1300 die Herzen vieler Biker erobert. Nun ist Schluss, allerdings wird der Abschied stark versüßt mit einem letzten, edlen Modell: der FJR 1300 "Ultimate Edition".