Rallye

Inhalt

WRC: Deutschland-Rallye

Ott Tänak will dritten Sieg holen

Als erster Fahrer seit Sébastien Loeb 2009 kann Ott Tänak an diesem Sonntag bei der Deutschland-Rallye einen Siegeshattrick holen.

Kampfansage von Ott Tänak vor der Deutschland-Rallye 2019: Nachdem der Este den deutschen Rallye-WM-Lauf 2017 mit M-Sport und 2018 mit Toyota gewonnen hat, will er nun den Siegeshattrick: "Deutschland ist eine Rallye, die ich sehr mag. Martin [Järveoja, Beifahrer; Anm.] und ich haben hier zwei Jahre in Folge gewonnen, und natürlich wollen wir dieses Jahr den dritten Sieg holen."

Drei Sieg in Folge sind bei der Deutschland-Rallye zuletzt Sébastien Loeb in den Jahren 2007 bis 2009 gelungen. Angesichts Tänaks starker Form – der WM-Führende hat zu Beginn des Monats nach einer überzeugenden Leistung die Finnland-Rallye gewonnen – ist das keine unrealistische Zielsetzung, aber auch kein Selbstläufer, wie der Este anmerkt.

"Es ist keine einfach Rallye. Im vergangenen Jahr war es einer der schwierigsten Siege meiner Karriere. Die Konkurrenz war sehr stark, ich musste von Beginn an alles geben", so Tänak, der sich 2018 über weite Strecken einen packenden Kampf mit Sébastien Ogier geliefert hatte, ehe sich der Franzose am Samstag Nachmittag eine Felge seines Ford Fiesta WRC beschädigte.

"Für den Fahrer ist es eine große Herausforderung, denn es gibt so viele unterschiedliche Arten von Straßen", beschreibt Tänak den Charakter der Deutschland-Rallye, "und auf allen muss man schnell sein und darf keine Fehler machen."

Drucken
Citroën besser vorbereitet Citroën besser vorbereitet Vorstellung der Route Vorstellung der Route

Ähnliche Themen:

28.10.2019
WRC: Katalonien-Rallye

Ott Tänak hat in seiner Rallyekarriere einige Höhen und Tiefen erlebt, nun konnte er sich mit Toyota seinen ersten WM-Titel sichern.

30.05.2018
Rallye-WM: News

Gerüchte in Finnland, Kimi Räikkönen könnte bald für Toyota in der Rallye-WM fahren, entlocken den Beteiligen nur ein müdes Lächeln.

25.11.2017
Rallye-WM: News

Toyota hätte für die Rallye-WM 2018 Sebastien Ogier verpflichten können, entschied sich aber stattdessen für Ott Tänak - Was den Ausschlag gab.

WRC: Deutschland-Rallye

Deutschland-Coup Tesla baut Gigafactory bei Berlin

Bei der Verleihung des diesjährigen "Goldenen Lenkrads" stahl Tesla-Boss Elon Musk mit einer spektakulären Ankündigung allen die Show.

GP von Brasilien Rückversetzung für Leclerc in São Paulo

Nach einem Defekt in Austin muss Ferrari im SF90 von Charles Leclerc ein neues Aggregat verbauen, womöglich bereits eines für 2020.

Motorsport: News Macao versetzt Lisbõa-Leitplanken

Auf dem Guia Circuit wurden die Leitplanken in Lisbõa nach innen versetzt, damit sich ein Unfall wie im Vorjahr nicht wiederholt.

Schwarzer Diamant Neu: Rolls-Royce Cullinan Black Badge

Das SUV Rolls-Royce Cullinan gibt es - analog zu Wraith, Ghost und Dawn - ab sofort ebenfalls in der düster-eleganten Version "Black Badge".