Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

WRC: Deutschland-Rallye

Ott Tänak will dritten Sieg holen

Als erster Fahrer seit Sébastien Loeb 2009 kann Ott Tänak an diesem Sonntag bei der Deutschland-Rallye einen Siegeshattrick holen.

Kampfansage von Ott Tänak vor der Deutschland-Rallye 2019: Nachdem der Este den deutschen Rallye-WM-Lauf 2017 mit M-Sport und 2018 mit Toyota gewonnen hat, will er nun den Siegeshattrick: "Deutschland ist eine Rallye, die ich sehr mag. Martin [Järveoja, Beifahrer; Anm.] und ich haben hier zwei Jahre in Folge gewonnen, und natürlich wollen wir dieses Jahr den dritten Sieg holen."

Drei Sieg in Folge sind bei der Deutschland-Rallye zuletzt Sébastien Loeb in den Jahren 2007 bis 2009 gelungen. Angesichts Tänaks starker Form – der WM-Führende hat zu Beginn des Monats nach einer überzeugenden Leistung die Finnland-Rallye gewonnen – ist das keine unrealistische Zielsetzung, aber auch kein Selbstläufer, wie der Este anmerkt.

"Es ist keine einfach Rallye. Im vergangenen Jahr war es einer der schwierigsten Siege meiner Karriere. Die Konkurrenz war sehr stark, ich musste von Beginn an alles geben", so Tänak, der sich 2018 über weite Strecken einen packenden Kampf mit Sébastien Ogier geliefert hatte, ehe sich der Franzose am Samstag Nachmittag eine Felge seines Ford Fiesta WRC beschädigte.

"Für den Fahrer ist es eine große Herausforderung, denn es gibt so viele unterschiedliche Arten von Straßen", beschreibt Tänak den Charakter der Deutschland-Rallye, "und auf allen muss man schnell sein und darf keine Fehler machen."

Citroën besser vorbereitet Citroën besser vorbereitet Vorstellung der Route Vorstellung der Route

Ähnliche Themen:

WRC: Deutschland-Rallye

Weitere Artikel

Zu großem Ruhm reichte es nie - zu unrecht?

50 Jahre Lamborghini Urraco

Wer an vergangene Lamborghini denkt, tut das in der Regel vermutlich in der Form des bildschönen Miura, des ikonenhaften Countach oder des brutalen Diablo. Der Urraco wird kaum jemandem einfallen - dabei war auch er ein ganz besonderes Auto.

Lewis Hamilton hat sich mit dem 92. Sieg den alleinigen Rekord in der Formel 1 geholt - Nach einer chaotischen ersten Runde hat der WM-Leader alles im Griff

Unsere LeserInnen konnten völlig anonym ihre Fragen an den neuen Generalsekretär Michael Fehlmann richten - zweiter und letzter Teil der Antworten...

So geht Felgen-Marketing im Jahr 2020

Das DOTZ-Team: dein Auto auf der großen Bühne

„User Generated Content“, „Super-Fans“ und „Influencer“: Das sind DIE Marketing-Schlagworte der letzten Jahre. DOTZ macht das schon länger; mit dem „DOTZ-Team“.