Rallye

Inhalt

WRC: Mexiko-Rallye

Toyota: Nach Ausfall neue Lichtmaschine

Die Kühlprobleme der Vorjahre hat Toyota in Mexiko gelöst, doch nun bereiten den Japanern streikende Lichtmaschinen Kopfschmerzen.

Nach dem Ausfall von Jari-Matti Latvala bei der Mexiko-Rallye wird Toyota noch in dieser Woche eine neue Lichtmaschine testen. Der Finne musste seinen Yaris WRC am Freitag Abend vor den beiden Zuschauerprüfungen auf Rang vier liegend abstellen, weil wegen einer defekten Lichtmaschine die Batterie nicht mehr geladen wurde.

Laut Teamchef Tommi Mäkinen wurde das Problem durch eine Verbindung zwischen dem Energiespeicher und der von McLaren gelieferten Lichtmaschine verursacht, die dem Team bereits im Vorfeld als mögliche Schwachstelle bekannt war: "Wir haben sie gebeten, die Verbindung so zu modifizieren, dass sie nicht von der Hitze beeinträchtigt wird; das ist aber nicht passiert."

"Wir werden bei Testfahrten einen Vergleich mit dem Generator eines anderen Herstellers durchführen, um eine Lösung zu finden. Das müssen wir jetzt beheben", hielt der Teamchef außerdem fest. Zufrieden stimmt Mäkinen aber die Tatsache, dass die Kühlprobleme nicht mehr auftraten, die Toyota in den vergangenen beiden Jahren in der Hitze und der dünnen Höhenluft von Mexiko beeinträchtigt hatten.

Drucken
Bericht Bericht Besserung versprochen Besserung versprochen

Ähnliche Themen:

16.01.2019
Rallye-WM: News

Der zweifache Weltmeister Marcus Grönholm wird bei der Schweden-Rallye in einem Toyota Yaris WRC antreten; erster WM-Start seit 2010.

05.09.2018
Rallye-WM: Interview

Der zweifache Rallyeweltmeister Marcus Grönholm (FIN) könnte in der Saison 2019 mit Toyota ein Kurzcomeback in der Rallye-WM feiern.

29.07.2017
WRC: Finnland-Rallye

Motorline.cc präsentiert die besten Bilder vom Spektakel bei der Finnland-Rallye, sowie die aufregendsten Videos der heimischen Filmer.

WRC: Mexiko-Rallye

Populär dank Popular Jubiläum: 85 Jahre Skoda Popular

Vor 85 Jahren ging der Skoda Popular an den ersten Kunden. Es war der Startschuss für eine Erfolgsgeschichte, denn der Popular war äußerst beliebt.

WEC: News ACO/FIA: Neues Reglement, neue Marken

ACO und FIA sind überzeugt, dass man durch ein erweitertes Prototypenreglement ab der Saison 2020/21 neue Hersteller anlocken wird.

Neue Nackte Honda: Neo Sports Café Weeks

Ab 25. März finden die Neo Sports Café Weeks bei Österreichs Honda-Händlern statt. Mit Probefahrten, kleinem Geschenk und Eintauschprämien.

Hochgelegt Kia Ceed: neues Crossover-Modell

Schon anhand der ersten Skizze erkennbar: Die vierte Version der Kia-Ceed-Familie wird ein dynamisch gezeichnetes Crossover-Modell.