FAMILIENAUTOS

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Seite 2 von 2    <<  <  1 2

Sinnlos im Stau stehen oder währenddessen turnen?Sportphysiotherapeut Victor Rebhahn hat speziell für Sie ein Stoßzeit-Gymnastikprogramm erstellt.

Familie und Auto in Zahlen 2016/2017

Interessantes und Wissenswertes rund um Familie und Auto

Wissen Sie, wer der größte Reifenhersteller ist? Oder wieviele Gemeinden heuer für Ihre Familienfreundlichkeit ausgezeichnet wurden?

Wie fahren Mama und Papa morgen Auto?

Beibt Auto wichtigstes Transportmittel für Eltern?

Mobilität wird ein menschliches Bedürfnis sein. Doch bleibt das eigene Auto weiterhin das wichtigste Transportmittel? – Jost Bernasch, Geschäftsführer des Forschungszentrums „Virtual Vehicle“ blickt voraus …

Kleine Auto­un­fall-Fibel

Richtiges Verhalten bei einem Verkehrsunfall

Eine Mini-Delle nach einem bedeutungslosen Rumms oder grober Schaden nach einem heftigen Crash: Was tun, wenn’s kracht? Ein Unfall wirft viele Fragen auf. Wir haben die wichtigsten Punkte, die Sie in brenzligen Situation beherzigen sollten, zusammengefasst.

Ob auf der Fahrt in den Urlaub oder auf dem Weg zum Tierarzt: Wie reisen unsere Haustiere im Auto sicher mit? Welche Dokumente müssen bei Auslandsreisen mitgeführt werden? Wie und womit können wir unseren Lieblingen die Fahrt so angenehm wie möglich gestalten? Wir haben die besten Tipps!

Die Zusatz-Versicherungen

Ergänzungen zur Kfz-Versicherung

Über die grundlegende Kfz-Versicherung hinaus lassen sich einige sinnvolle Erweiterungen ergänzen. Plus: Experte Michael Smirz beantwortet entscheidende Fragen!

Das 1x1 der Kfz-Versicherungen

Kfz-Versicherungen unter der Lupe

Genügt Ihnen eine Kfz-Haftpflicht? Oder liebäugeln Sie doch mit einer Teilkasko? Wir erklären, welche Versicherung am besten zu wem passt. Plus: interessante Tipps vom Experten.

Ob schnell mal zum Shoppen oder auf große Urlaubsfahrt: Einkaufstaschen und Reisegepäck sollten im Auto sachgemäß transportiert werden. Wir haben die besten Tipps, damit Sie und Ihre Kinder sicher ankommen!

„Ich finde Elektro­autofahren echt sexy!“

Interview mit Volker Piesczek über Elektroautos

Er war Profifußballer, Live-Reporter und hat schon nahezu alles moderiert – derzeit das Puls-4-Vorabend-Magazin „iLike“. Vor allem aber ist Volker Piesczek begeisterter Vater, singt leidenschaftlich gern und mag Elektroautos. Der Moderator und seine Familie im elektrisierenden Talk über Entschleunigung und Windschattenfahren.

Kaum haben zukünftige Eltern aus der Fülle an Fahrzeugen eines gewählt, stehen sie vor der nächsten Entscheidung: kaufen oder leasen? Wir haben die verschiedenen Finanzierungsformen mit Experte Michael Smirz (EXiA GmbH) unter die Lupe genommen.

Kaum ein Teil und Tool des Autos wird so gern unterschätzt wie der Reifen. Dabei sind die schwarzen Gummidinger die Verbindung zwischen Fahrzeug und Straße.

„Im Auto redet man eben mit­einander.“

Interview mit Sophie Karmasin

Das Auto ist für sie nicht nur notwendig, sondern sie bricht geradezu eine Lanze dafür: Familien- und Jugendministerin Sophie Karmasin über die Relevanz des Autos für Familien, warum sie Staus mag und dadurch Familienzeit gewinnt.

So wird jede Fahrt mit der Familie zum Vergnügen: zwölf Faktoren, die jedes Familienfahrzeug haben sollte, damit sich Eltern und Kinder im Auto wie zu Hause fühlen.

Darum prüfe, wer sich bindet!

Die wichtigsten Tipps beim Gebrauchtwagenkauf

Autokauf ist Vertrauenssache: Das gilt ganz besonders dann, wenn man sich für ein gebrauchtes Fahrzeug entscheidet. Wir erklären, was dabei zu beachten ist.

Seite 2 von 2    <<  <  1 2

Weitere Artikel:

Schicksalstage für den Diesel

Gefährdet die Euro-7-Norm den Selbstzünder?

Die nächste Euro-Norm könnte das Aus für den Verbrennungsmotor bedeuten. Doch die EU arbeitet noch an der Euro-7. Der ADAC stimmt vorsichtig optimistisch, dass moderne Diesel fit sein könnten für die kommenden Abgas-Bestimmungen.

Neulich, als mir die Zukunft mal wieder eine Szene machte ...

Cartoon: An der Ampel

Wer an der Ampel mit dröhnenden Endrohren die Poleposition für sich beansprucht, ist entweder extrem kurzsichtig oder hat Angst davor, auf der Strecke zu bleiben. Beides ist nicht besonders zukunftsorientiert, denn das Gelingen der Mobilitätswende wird sicher nicht mit einem Kavaliersstart entschieden. Trotzdem macht es Spaß, Erster zu sein, wenn die Lichter auf nachhaltiges Grün springen.

Die grauen Haare der Buchhalter

Helden auf Rädern: Ford Escort Cosworth

Wenn einem der Rallyesport in den Genen steckt, geht man gerne ein gewisses Risiko ein. Ford rutschte mit dem Escort Cosworth prompt in die nächste sündteure Homologationsfalle.

Mit elf Teilnehmern aus Österreich

Suzuki Cup startet mit drei Rennen auf dem Hungaroring

Für die 18. Rennsaison des Suzuki Cup sind insgesamt fünf Rennwochenende im In- u. Ausland geplant. Das Aufgebot an Fahrern aus Österreich bei den Auftaktrennen in Ungarn besteht aus elf Teilnehmern.