MOTORSPORT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Castrol-Pokal: Wachauring

Rundstrecken-Newcomer beim
Castrol Pokal in Melk

Markus Schandl wird beim Castrol-Pokal im Suzuki Swift Sport erstmals bei einem Rundstreckenrennen an den Start gehen, die Ziele sind ehrgeizig.

Am Wachauring in Melk findet am 12. und 13. April das Rennen um den Castrol Pokal statt. Zwei volle Tage werden sich rund 30 Piloten im Rahmen eines Rundstreckenrennens um einen Platz am Siegespodest matchen. Das Rennen stellt auch ein Teil des Suzuki Cups 2008 dar.

Bei diesem Rennen wird auch ein Rundstreckennewcomer an den Start gehen. Der Rallyepilot Markus Schandl wird in Melk sein erstes Rundstreckenrennen bestreiten. Mit seinem 155 PS starken Suzuki Swift Sport will sich der 31jährige Schandl voll Ehrgeiz und Elan mit den anderen Teilnehmern matchen. Beheimatet ist der Pilot, der seine Liebe zum Motorsport in jungen Jahren im Waldviertel entdeckt hat, im Suzuki Austria Team.

„In Melk feiere ich mein Rundstreckendebüt. Ich habe schon intensiv mit den Vorbereitungsarbeiten begonnen. Mein Ziel für das Rennen ist es, mich mit den Gegebenheiten eines Rundstreckenrennens schnell vertraut zu machen und somit einen guten Platz im Mittelfeld zu erreichen“, erklärt Schandl.

„Wenn alles glatt läuft und mein Speed passt werde ich mich natürlich auch nicht gegen einen Stockerlplatz wehren“, schmunzelt der Debütant.

News aus anderen Motorline-Channels:

Castrol-Pokal: Wachauring

Weitere Artikel:

Wieso er auf die Prototypen setzt

Kein BMW-Cockpit für Habsburg in der DTM

Ferdinand Habsburg wird nun doch nicht in die DTM zurückkehren, sondern setzt weiterhin auf den Prototypensport: Was dahinter steckt und welches Ziel er verfolgt

24h Daytona 2023: Meyer-Shank-Acura gewinnt LMDh-Premiere

Triumph für Blomqvist/Braun/Castroneves/Pagenaud

Beim ersten Einsatz von Hybridantrieben bei den 24 Stunden von Daytona setzt sich Meyer Shank Racing durch - Irres Fotofinish in der LMP2-Klasse

Das Arbeitsgerät für Brad Binder und Jack Miller

MotoGP 2023: KTM präsentiert die RC16

KTM zeigt die Farben für die MotoGP-Saison 2023 - Mit Jack Miller gibt es neben Brad Binder einen neuen Fahrer - Die österreichische Marke will nächsten Schritt machen.

24h von Dubai: Bericht razoon / KTM

Österreicher-Quintett holt Klassensieg

Die Österreicher-Abordnung Daniel Drexel, Ernst Kirchmayr, Kris Rosenberger, Gerhard Trenker & Leo Pichler unter der Flagge von razoon sorgt beim Langstrecken-Klassiker mit ihrem KTM X-BOW GTX fu?r einen tollen Erfolg

In Österreich nach wie vor auf ORF und ServusTV

RTL steigt aus: Was das für die 1 im Free-TV bedeutet

Vor der neuen Formel-1-Saison 2023 zieht RTL den Schlussstrich: Der Privatsender beendet die Zusammenarbeit mit Sky - Neuer TV-Partner für Deutschland derzeit noch unklar

F1-Champion: "große" Bewunderung für Rallyefahrer

Sebastian Vettel vor Rallye-Einstieg?

Gibt Sebastian Vettel bald sein Debüt im Rallyesport? Im Rahmen des Race of Champions spricht der Heppenheimer über seine Bewunderung für Rallyefahrer