Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Rallye-WM: News

Ogier bestätigt Rücktritt Ende 2020

Der sechsfache Weltmeister Sébastien Ogier wird nach der Saison 2020 seine aktive Karriere in der Rallyeweltmeisterschaft beenden.

Die Saison 2020 der Rallye-WM wird die letzte mit Sébastien Ogier sein, wie der Franzose im Vorfeld der Finnland-Rallye bestätigte: "Es war nie mein Plan, über das nächste Jahr hinaus zu bleiben. Deshalb war der Vertrag mit Citroën auf zwei Jahre angelegt. Ich habe das schon oft gesagt, aber die Leute fragen mich trotzdem immer wieder. Vielleicht glauben sie mir nicht."

Der 35jährige aus Gap in den französischen Seealpen ist hinter seinem Landsmann Sébastien Loeb zweiterfolgreichster Fahrer der Geschichte der Rallye-WM. Seit 2013 hat er alle Fahrer-WM-Titel geholt – vier mit Volkswagen, danach zwei mit M-Sport; heuer versucht er selbiges mit dem Citroën-Werksteam. Von seinen bisher 145 WM-Rallyes gewann er 46, also fast jede dritte.

Tänak vor Verlängerung Tänak vor Verlängerung Wohin zieht es Tänak? Wohin zieht es Tänak?

Ähnliche Themen:

Rallye-WM: News

Weitere Artikel

Drei Raten und sechs Monate Kasko geschenkt

Mazda Österreich stellt die Sommerkombi vor

Wer sich aktuell in Österreich einen neuen Mazda auf Leasing anlachen will, kann von der neuen Sommerkombi profitieren: keine Anzahlung und die ersten drei Leasingraten sowie sechs Monate Vollkasko-Versicherung gibt's gratis.

Die 17. Rennsaison startet am Salzburgring

Suzuki Cup Europe: die neuen Termine stehen

Der geplante Saisonstart für den SUZUKI Cup EUROPE 2020 im polnischen Poznam fiel Corona zum Opfer. Auch der restliche Verlauf der Saison musste umgekrempelt werden. Jetzt steht der Plan. Los geht's in Salzburg.

Die Chinesen kommen

Voge: Premiere mit vier Modellen

Mit vier Modellen startet die Motorradmarke Voge in Deutschland durch. Die Tochter des führenden chinesischen Zweirad-Herstellers Loncin debütiert mit den Naked Bikes 500 R und 300 R, dem klassische Retro-Bike 300 AC und der Adventure 500 DS.

Der neue Land Rover Defender ist offiziell da. Er ist erhältlich und bereit für so ziemlich jede Art von Abenteuer, das Sie sich vorstellen können. Aber was wäre ein Abenteuer ohne ein Zelt auf dem Dach?