Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ORM: Weiz-Rallye

Comeback auf den Spuren der Jugend

Alfred Leitner hat seine letzte Rallye 2017 in Dobersberg bestritten – in Weiz wird er allerdings endlich sein "Comeback" feiern.

Foto: Alfred Leitner

Geplant war eine so lange Pause freilich nicht, doch das erkrankte "Löwenherz" des Peugeot 206 RC sollte über den Winter mit neuen Teilen versehen werden. Diese wurden geordert, der Wagen im Hause Peugeot Tasch penibel zerlegt und vorbereitet – allein die neuen Teile kamen nicht.

Unzählige Anrufe bei und E-Mails mit dem Lieferanten folgten über Wochen hinweg, bis es Leitner durch detektivischen Spürsinn doch noch schaffte, die Teile in einem Paketverteilerzentrum unweit der Werkstätte aufzuspüren. Umso mehr freut man sich jetzt auf die Weiz-Rallye.

Der gebürtige Steirer Leitner, der mit Co-Pilotin Jenny Hofstädter an den Start gehen wird, meint dazu voll motiviert: "Die ersten beiden Sonderprüfungen sind Luftlinie unweit meiner Heimat, dem Alpl. Die Stecken dieser Sonderprüfungen sind wir in meiner Jugend mit den Mopeds auf und ab in die Discos und zu den Mädls gefahren. Mein Bruder betreibt dort heute noch das Gasthaus 'Schlagobersbauer'."

"Ich freue mich riesig auf die Rallye. Wir werden es vorsichtig angehen, der Motor gehört noch eingefahren. Mit meiner MCL-68-Clubkollegin bin ich noch nie gefahren, aber Jenny Hofstädter hat genügend Erfahrung. Ich denke, dass wir gut zusammenarbeiten werden. Mit Alois Handler steht neben meiner Stammservicemannschaft auch noch der Teamchef vor Ort bereit, dass gibt auch psychologisch einen gewissen Rückhalt, was die technischen Belange betrifft", so Leitner.

Vorschau M1 Vorschau M1 Vorschau Neubauer Vorschau Neubauer

Ähnliche Themen:

ORM: Weiz-Rallye

- special features -

Weitere Artikel

Digitaler, vernetzter, effizienter und charismatischer

Das ist der neue VW Caddy

Nach stolzen 17 Jahren stellt VW Nutzfahrzeuge endlich einen neuen Caddy vor. Und das Arbeitstier aus Wolfsburg gibt sich wie erwartet modern.

Die Techno-Classica Essen findet heuer von 25. bis 29. März statt. Es warten über 1.250 Aussteller aus der ganzen Welt ... und vieles mehr.

Kaum Sound, viel Fun

Harley-Davidson LiveWire - im Test

Die Harley-Davidson LiveWire zoomt sich mit 106 PS in verhalten surrenden drei Sekunden auf 100 km/h. Wir testen die erste Elektro-Harley.

Ein 48-Volt-Startergenerator liefert 11 Extra-PS

BMW X5 und X6 mit Hybrid-Diesel

Neue Antriebsvariante mit 250 kW/340 PS und einem maximalen Drehmoment von 700 Nm für die neuen Modelle BMW X5 xDrive40d und BMW X6 xDrive40d.