Rallye

Inhalt

WRC: Schweden-Rallye

Latvala ab Schweden neuer Rekordstarter

In Schweden wird der Finne Jari-Matti Latvala seinen 197. WM-Lauf in Angriff nehmen und damit zum neuen Rekordstarter der Rallye-WM.

Für Toyota wird es bei der Schweden-Rallye (14. bis 17. Februar), dem zweiten Lauf zur Rallye-WM 2019, unabhängig vom sportlichen Ausgang einen Grund zum Feiern geben, denn der WM-Lauf im Hohen Norden wird für Jari-Matti Latvala der 197. in der Meisterschaft. Damit löst er Carlos Sainz als Fahrer mit den meisten WM-Starts ab.

Passieren wird das an jenem Ort, an dem im Jahre 2008 der Stern des heute 33jährigen aufgegangen ist. "Die Schweden-Rallye wird für mich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes sein. Dort wurde ich jüngster Sieger eines WM-Laufs, und jetzt, elf Jahre später, werde ich bei der gleichen Rallye der erfahrenste Pilot in der Rallye-WM", sagte der Finne.

Zudem kam Latvala in Schweden bislang immer gut zurecht: Vier seiner 18 WM-Siege feierte er auf skandinavischem Eis und Schnee; unvergessen bleibt ihm vor allem der emotionale Triumph 2017, als er für Toyota gleich beim zweiten Start nach der Rückkehr in die Rallye-WM gewann.

"Hoffentlich können wir um ein ähnlich gutes Ergebnis wie 2017 kämpfen", sagte Latvala über die bevorstehende Ausgabe. "Ich muss einfach wieder das Fahrgefühl finden, das mir in Monte Carlo gefehlt hat." Beim Saisonauftakt landete Latvala auf Rang fünf.

Drucken
Zellhofers drittes Antreten Zellhofers drittes Antreten Loeb-Unfall beim Testen Loeb-Unfall beim Testen

Ähnliche Themen:

31.05.2018
Rallye-WM: Analyse

Ist Kris Meekes Karriere in der Rallye-WM doch nicht vorbei? Hyundai und Toyota signalisieren Bereitschaft, mit ihm zu verhandeln.

28.11.2017
Rallye-WM: Interview

Toyota-Pilot Jari-Matti Latvala denkt nicht, dass ihm der Neuzugang den Rang ablaufen wird und prophezeit ihm Anlaufschwierigkeiten.

24.11.2017
WRC: Australien-Rallye

Jari-Matti Latvala erklärt, wie es in Australien zum Unfall auf der letzten SP kommen konnte, und zieht dennoch ein positives Fazit.

WRC: Schweden-Rallye

Rostiges Hobby Saisonauftakt: Veterama Hockenheim

Die Frühjahrs-Veterama auf dem Hockenheimring war sehr gut gebucht und nähert sich langsam den Mannheimer Dimensionen im Oktober.

Grand Prix von China Vettel: "Schlechter Journalismus"

Sebastian Vettel hält sich mit seinen Aussagen zur Ferrari-Teamorder bewusst zurück, weil er befürchtet, von den Medien missverstanden zu werden.

Super Formula: Suzuka Am Wochenende geht's für Lucas Auer los

Am 21. April ist es soweit: Lucas Auer bestreitet in Suzuka mit B-Max Motopark den ersten von sieben Läufen der Super Formula 2019.

Försters Liebling Suzuki Jimny 1.5 VVT Allgrip - im Test

Suzki verpasste dem neuen Jimny und ein herziges Retro-Design. Heraus kam ein preisgünstig-robuster Offroad-Zwerg mit liebenswerten Eigenarten.