Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

WRC: Mexiko-Rallye

Zeitstrafe für Evans noch vor dem Start

Früher Rückschlag für Elfyn Evans bei der Mexiko-Rallye: Wegen eines Motorwechsels startet der Ford-Pilot mit fünf Minuten Zeitstrafe in die Rallye.

Foto: RedBullContentPool

Die Mexiko-Rallye, dritter Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) 2017, beginnt für Elfyn Evans (Ford) mit einer Hiobsbotschaft. Der Waliser erhält schon vor dem Start der Rallye eine Zeitstrafe von fünf Minuten, weil nach dem Shakedown am Mittwoch an seinem Ford Fiesta WRC der Motor gewechselt werden musste.

Während Evans' drei Durchgängen beim der Shakedown-Prüfung "Llano Grande" war das Triebwerk noch ohne größere Probleme gelaufen, doch im Anschluss trat ein Defekt auf. "Er ist einfach ausgegangen und sprang nicht mehr an. Bei den Startversuchen gab es keine Kompression mehr", erklärt Evans gegenüber Autosport.

Nachdem die Fehlersuche der M-Sport-Mechaniker zunächst ohne Ergebnis blieb, wurde entschieden den Motor zu wechseln. Geschieht das nach dem Beginn des Shakedowns, sieht das Reglement eine Zeitstrafe von fünf Minuten vor.

"Das ist wirklich enttäuschend. Wir hatten gehofft, dass wir hier um ein Top-5-Resultat kämpfen können, aber das können wir uns jetzt abschminken", so Evans. Der 28-Jährige will nun versuchen, seine gute Startposition am Freitag auszunutzen und mit aggressiver Fahrweise Zeit gutzumachen.

Nach SS1 Nach SS1 Bericht Shakedown Bericht Shakedown

Ähnliche Themen:

WRC: Mexiko-Rallye

Weitere Artikel

Ein Suzuki um 57.990 Euro?!

Suzuki Across: stolzer Startpreis

Der zwei-eiige Zwilling des Toyota RAV 4 Plug-in Hybrid ist ab November bestellbar. Der Preis ist aber dann doch recht happig.

Echte Legenden und atemberaubende Klassiker

Classic Expo in Salzburg: das wird versteigert

Am 17. Oktober 2020 versteigert das Dorotheum im Rahmen der Classic Expo in Salzburg ein paar echte Highlight-Fahrzeuge. Unter anderem einen Mercedes-Benz 300 SL Roadster (Hardtop), einen Alfa Romeo Giulietta Sprint Zagato Coda Tronca und mehr.

Lewis Hamilton hat sich mit dem 92. Sieg den alleinigen Rekord in der Formel 1 geholt - Nach einer chaotischen ersten Runde hat der WM-Leader alles im Griff

Bestandteile, Aufbau, Begriffe und Technologie

Alles über Felgen

Ihr plant gerade den Kauf neuer Räder für euer Auto und seid daher zum ersten Mal mit Begriffen wie Einpresstiefe, Maulweite oder Lochkreisdurchmesser in Berührung gekommen? Keine Sorge: Wir helfen euch weiter.