ZWEIRAD

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Seite 10 von 10    <<  <  2 3 4 5 6 7 8 9 10

Mit der neuen Multistrada 1200 S verfeinert Ducati die hauseigenen Supersport-Gene seiner Motorräder mit ungekannter Vielseitigkeit.

Mit der überarbeiteten Version der Versys bietet Kawasaki für 2010 ein preiswertes Motorrad für zahlreiche Einsatzmöglichkeiten an.

Nach Motorschäden bei der ersten öffentlichen Präsentation ist die erneute Premiere der RSV4R ohne Probleme über die Bühne gegangen.

Die neue Kawasaki Z 1000 ist von Grund auf neu entwickelt worden und bietet mit 138 PS (101 kW) soviel Leistung wie noch nie.

Superbike für jedermann

Aprilia RSV4 R - schon gefahren

Die noble Factory-Version der RSV4 von Aprilia gibt es nun auch in einer Basis-Version als RSV4 R.

Exklusiver Edelrenner

Schon gefahren: Neue Ducati 1198 S

Supersport-Flaggschiff: Die 1198 S beglückt Sportfreunde mit satten 125 kW/170 PS, weniger Gewicht und einer Traktionskontrolle.

Einstiegs-Einsteiger

Honda CBF 125 - schon gefahren

Mit einer 125er im Stil der erfolgreichen CBF-Schwestern lockt Honda sowohl Jugendliche als auch Ältere wieder aufs motorisierte Zweirad.

Mit dem Cruiser VN 900 Custom liefert Kawasaki den Beweis, dass man für den großen Auftritt durchaus keinen großen Hubraum braucht.

Mit dem Cruiser VN 900 Custom liefert Kawasaki den Beweis, dass man für den großen Auftritt durchaus keinen großen Hubraum braucht.

Mit der neuen CB 1000 R präsentiert Honda ein spektakuläres Naked-Bike mit leichtem Handling und außergewöhnlicher Optik.

Honda hat die CBR 1000 RR Fireblade nochmals verfeinert, die 171 PS des Superbike sprechen nun noch quirliger und spontaner an.

Mit der neuen Honda CBF 1000 kommt ein neues Allround-Modell in die Literklasse, für knapp 10.000,- Euro bekommt man ein absolut gelungenes Motorrad.

Führerscheinneulinge, Wiedereinsteiger oder Motorradfahrer, die sich gerne mal auf der Landstraße austoben: Alle können glücklich werden.

Mit einer Upside-Down-Gabel und frischem Design startet die Hornet 600 in die Saison 2005, das Naked-Bike darf als rundum gelungen bezeichnet werden.

Zehn Jahre lang waren die Modelle R 1100 RT/R 1150 RT absolute Dauerbrenner im BMW-Programm, die R 1200 RT hat das Zeug dazu, daran anzuschließen.

2005 startet Honda mit einer überarbeiteten Version der CBR 600 RR durch, weniger Gewicht und mehr Leistung sind nur zwei Erfolgsgaranten.

Nun ist Schluss mit der Zurückhaltung: Mit der neuen BMW K 1200 S schließt der bayrische Hersteller in die oberste Leistungsliga auf.

Bei Moto Guzzi wird nach der Aprilia-Rettung wieder gebaut: unter anderem die neue Nevada Classic 750 ie, die die Italiener jetzt vorgestellt haben.

Seite 10 von 10    <<  <  2 3 4 5 6 7 8 9 10

Weitere Artikel:

Deshalb sollten Autofahrer den Durchblick behalten

Wieso dreckige Scheinwerfer kein Kavaliersdelikt sind

Verschmutzte Scheinwerfer sind ein doppeltes Sicherheitsrisiko: Sie können nicht nur die Sichtweite des Fahrers drastisch verringern, sondern auch zu einer gefährlichen Blendung des Gegenverkehrs führen.

Sind für E-Autos spezielle Felgen notwendig?

Reifen und Felgen bei E-Autos – was zu beachten ist

Elektro-Autos sind, im Vergleich zu konventionell angetriebenen Fahrzeugen, in vielerlei Hinsicht anders. Bedeutet das auch, dass bei den Rädern ebenfalls neue Regeln gelten? Wir haben nachgeforscht.

Start 2022, aber nicht in Europa

Cadillacs elektrische Zukunft heißt Lyriq

Dieses Mal werfen wir einen Blick über den großen Teich. Wie man sich luxuriöse Elektromobilität vorstellt, zeigt jetzt General Motors mit dem batterieelektrischen Cadillac Lyriq.

Das zweite Leben hübscher Alufelgen

Frischer Look für alte Räder

Wer sich für sein Auto einen Satz neue Aluräder gegönnt hat, dem stellt sich oft die Frage: Was tun mit den alten? Wegwerfen kommt nicht in Frage. Das Zauberwort heißt vielmehr: Upcycling!