RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ORM: Waldviertel-Rallye

Im Final-Krimi zum Staatsmeistertitel

Es war eine aufregende Waldviertel-Rallye für Willi Rabl und Uschi Breneßl – am Ende jedoch stand der Staatsmeistertitel für Historische Fahrzeuge.

Foto: Daniel Fessl

Die Ausgangssituation in der Historic Rallye-Staatsmeisterschaft hätte dabei nicht spannender sein können: Willi Rabl und Co-Pilotin Uschi Breineßl lagen mit ihrem Porsche 911 vor dem letzten Lauf des Jahres mit nur geringem Punktepolster vor Markenkollegen Kris Rosenberger in Führung.
Rabl/Breineßl starteten furios mit zwei Bestzeiten, und es folgte ein Sekunden-Krimi in jeder der weiteren Sonderprüfungen, sodass sie am Ende des ersten Tages mit 3,7 Sekunden Vorsprung auf Platz 1 lagen.

Der zweite Tag brachte ein Rallye-Duell mit allen Höhen und Tiefen, das nach einem Ausflug ins Waldviertler Unterholz schon verloren schien. Mit viel Glück konnte ein größerer Schaden am Porsche verhindert werden, jedoch war danach der Zeitrückstand enorm.

Doch dann hatte Kris Rosenberger einen heftigen Abflug durch einen technischen Defekt und Willi Rabl lag wieder in Führung.

In der letzten Sonderprüfung gab es dann durch den vom Regen aufgeweichten und schlammigen Boden noch einige "Big Moments", doch das Team Rabl/Breineßl konnte den Vollangriff seines Markenkollegen abwehren.

Trotz der sehr schwierigen Bedingungen war es ein perfektes Rennen, bestens betreut durch die Mechaniker-Crew von Hofbauer Motorsport. "Mit dem Staatsmeistertitel möchten wir uns bei allen Partnern und Sponsoren für die großartige Unterstützung während der gesamten Saison bedanken.“

Bericht Mrlik Bericht Mrlik Bericht Mayer Bericht Mayer

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

ORM: Waldviertel-Rallye

- special features -

Weitere Artikel:

Mit vier erneut anspruchsvollen Prüfungen wurde die Rally Croatia am Sonntagvormittag abgeschlossen - Johannes Keferböck und Ilka Minor wollten Platz 7 der WRC3 nicht aufs Spiel setzen.

Klassensieg für Schindelegger bei Rally Piancavallo

Sensationelles Ergebnis für Waldviertler Rallyeteam

Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, das Lukas und Helmut Schindelegger bei der Rally Piancavallo einfuhren, die somit auch den Gesamtsieg des Alpe Adria Rallye Cups für sich entscheiden konnten.

Ott Tänak und Thierry Neuville bleiben auch in den kommenden Jahren bei Hyundai - Langfristige Vertragsverlängerung mit den beiden Topfahrern.

Verzicht auf Serienkarosserie bietet Möglichkeiten

M-Sport: Entscheidung über nächstes WRC-Modell noch offen

M-Sport verrät noch nicht, ob das neue Rally1-Auto ein Ford Fiesta oder ein anderes Modell sein soll – Entwicklung bei Hyundai trotz spätem Start im Zeitplan.

Speed was okay, but the corner was too tight

Dunner und Minor bei Rallye Piancavallo

Was vielversprechend begann, endete leider dramatisch am Eingang einer unscheinbaren Kurve. Das Team Dunner und Minor auf Skoda Fabia schlug sich am Wochenende in Italien dennoch mehr als beachtlich.

ORM & ARC: Absage Sankt Veit

Rallye Sankt Veit sagt ab

Einerseits noch keine Hinweise, wie die Öffnungsschritte konkret aussehen werden, zugleich impft und testet Sankt Veit auf dem Gelände der Rennbahn.