RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ORM: Waldviertel-Rallye

Die Sieger der NÖ Rallyetrophy

Über 120 Teams sind bei vier Veranstaltungen in die Wertungstabelle gekommen - Gesamtsieger wurde Roman Mühlberger vor Michael Reischer und Walter Mayer.

Foto: Daniel Fessl

Die NÖ Rallyetrophy wurde heuer zum ersten Mal ausgetragen. Anfänglich noch etwas belächelt, stellte sich im Verlauf der gesamten Rallyesaison heraus, dass dieser Bewerb von den Fahrern angenommen wurde und man sogar bis zum Saisonabschluss heftig um Punkte gekämpft hat.

Mitgezählt wurden die Resultate der zur Austrian Rallye Challenge zählenden Schneerosen- und Herbst Rallye sowie die beiden Rallye-Staatsmeisterschaftsläufe im Schneebergland und die am vergangenen Wochenende abgehaltene Rallye Waldviertel.

Bei allen Veranstaltungen wurden auf Grund der Ausschreibung 120 Teams in die Wertung aufgenommen. Noch besser war das Ergebnis bei den Beifahrern, wo man insgesamt 132 Co-Piloten zählte.

Hier nun auszugsweise die Ergebnisse der Gesamtwertung sowie Klassenergebnisse:


Gesamtwertung

1. Roman Mühlberger NÖ Mitsubishi Evo VI 126,66 Punkte
2. Michael Reischer NÖ Mazda 323 GT-R 117,22 Punkte
3. Walter Mayer NÖ Peugeot 207 S2000 104,87 Punkte
4. Willi Rabl NÖ Porsche 911 102,42 Punkte
5. Christian Mrlik NÖ Subaru Impreza 98,80 Punkte

Klasse 1 über 2500 ccm

1. Roman Mühlberger NÖ Mitsubishi Evo VI 126,66 Punkte
2. Michael Reischer NÖ Mazda 323 GT-R 117,22 Punkte
3. Willi Rabl NÖ Porsche 911 102,42 Punkte

Klasse 2 bis 2500 ccm

1. Manfred Hinterreiter OÖ Mercedes 190E 2,3 20,50 Punkte
2. Erwin Kollingbaum OÖ BMW E30 325i 20,00 Punkte
3. Markus Ossberger OÖ Audi Coupe Quattro 20,00 Punkte


Klasse 3 bis 2000 ccm/inkl R3T

1. Walter Mayer NÖ Peugeot 207 S2000 104,87 Punkte
2. Wolfram Doberer NÖ Opel Corsa OPC 92,85 Punkte
3. Alois Handler NÖ Peugeot 207 RC R3T 71,91 Punkte

Klasse 4 bis 1600 ccm / inkl. S1600

1. Michael Böhm NÖ Suzuki Swift S1600 89,89 Punkte
2. Gerald Pöschl NÖ Citroen C2 R2 77,10 Punkte
3. Daniel Wollinger ST Opel Adam 68,29 Punkte

Beifahrerwertung

1. Tobias Unterweger NÖ Mitsubishi Evo IX 139,94 Punkte
2. Stefan Reischer NÖ Mazda 323 GT-R 117,22 Punkte
3. Claudia Dorfbauer OÖ Subaru Impreza 115,02 Punkte
Christian Mrlik im Interview Christian Mrlik im Interview Rosenberger ist Staatsmeister Rosenberger ist Staatsmeister

News aus anderen Motorline-Channels:

ORM: Waldviertel-Rallye

- special features -

Weitere Artikel:

Johannes Keferböck und Ilka Minor liegen nach einem selektiven Freitag auf Platz 7 der WRC3, als bestplatzierte Österreicher.

Viele Rallye-Fans kennen Peter Klein als DIE Stimme des Rallyesports im ORF, begonnen hat er seine Karriere unter anderem als Assistent des legendären Heinz Prüller, der am 30. April 2021 seinen 80. Geburtstag feiert.

Rallye-Veranstalter haben es in Pandemiezeiten alles andere als leicht. Schwierige, sich stets ändernde Vorgaben und Fans, die ihnen mangelnde Motivation vorwerfen...

Johannes Keferböck und Ilka Minor konnten Platz sieben der WRC3 erringen - für den Oberösterreicher war es ein erkenntnisreiches Abenteuer auf selektiven Sonderprüfungen...

In einem dramatischen Finale fängt Sebastien Ogier seinen Teamkollegen Elfyn Evans ab - Keferböck und Raith holen WRC3-Punkte

Johannes Keferböck und Ilka Minor liegen im GAWOONI ŠKODA FABIA Rally2 evo auf Platz 7 der WRC3 - doch am Samstag gab es durchaus „Moments“...