Autowelt

Inhalt

Vienna Autoshow: Audi-Neuheiten Audi RS 4 Avant 2017

Leistungs-Schau

Audi präsentiert auf der Vienna Autoshow leistungsstarke Ware: die neueste Version des A8, den 450 PS starken RS 4 Avant und den A7 Sportback.

Das Autojahr beginnt im Jänner 2018 in Österreich bereits zum 12. Mal mit der Vienna Autoshow. Die Volkswagen Konzernmarken zeigen dem autobegeisterten Publikum auch 2018 wieder zahlreiche Premieren und Highlights.

Von 11. bis 14. Jänner 2018 gibt es in der Halle D auf über 5.500 Quadratmetern insgesamt mehr als 100 Neuheiten, Bestseller und Traumwagen aus dem Modellprogramm der Marken Volkswagen, Audi, Seat, Škoda, Porsche, Bentley, Bugatti, Lamborghini und Ducati zu bewundern.

Audi setzt auf Vielseitigkeit. Highlight Nummer eins ist das Flaggschiff der Marke, der neue Audi A8, der für sportliche Eleganz, wegweisende Technologien und erstklassige Verarbeitung steht. Mit mehr als 40 Fahrerassistenzsystemen und der neuen Designsprache repräsentiert der A8 die Zukunft der Luxusklasse.

Darüber hinaus werden zwei Österreich-Premieren gezeigt: der Audi RS 4 Avant (Bild oben) und der Audi A7 Sportback (Bild unten). Der RS 4 Avant mit 450 PS Leistung ist die sportliche Speerspitze der A4-Familie und verbindet High-Performance mit enormer Alltagstauglichkeit. Der neue Audi A7 Sportback wiederum beeindruckt mit athletischen Proportionen, dynamischer Linienführung und emotionalem Charakter. Ein weiterer Publikumsmagnet wird die Studie zum Audi e-tron quattro concept sein, die erstmals in Österreich zu sehen sein wird. Die Serienversion dieses zukunftsweisenden Elektro-SUV mit bis zu 500 Kilometern Reichweite wird bereits Ende 2018 in den Markt starten.

Für die Zweiradfans stellt Ducati zwei heiße Modelle in Wien aus: Eine Panigale V4 S wird bei Audi zu sehen sein, darüber hinaus gibt es auch eine Multistrada 1260 S zu sehen.

 Audi A7 Sportback 2017

Drucken
Alpine A110 Alpine A110 BMW & Mini-Premieren BMW & Mini-Premieren

Ähnliche Themen:

16.12.2018
Hybrid-Highlights

Mit dem neuen Kompakt-SUV UX und der siebenten Auflage der Oberklassen-Limousine ES bringt Lexus zwei Österreich-Premieren zur Vienna Autoshow.

09.01.2018
Wiederauferstehung

Die legendäre Sportwagenmarke Alpine zeigt im Rahmen der Vienna Autoshow 2018 die Neuinterpretation einer Ikone: Die neue A110.

09.01.2018
Aufgewertet

Dacia eröffnet die Vienna Autoshow heuer mit einer lang erwarteten Premiere - mit der brandneuen zweiten Generation des Dacia Duster.

Vienna Autoshow: Audi-Neuheiten

Formel 1: News Michael Masi bleibt FIA-Rennleiter

Obwohl es durchaus Kritik an Charlie Whitings Nachfolger als FIA-Rennleiter gab, bleibt Michael Masi vorerst bis Saisonende im Amt.

Stadt-Flitzer Kymco New People S 125i ABS - im Test

Passt mit seinen kompakten Ausmaßen perfekt in die Stadt: der Kymco New People S 125i ABS. Wir testen den wendigen Achtelliter-Scooter mit 11 PS.

Mehr Dampf 190-PS-Diesel für den Skoda Karoq

Das Kompakt-SUV Skoda Karoq erhält eine Miniatur-Modellpflege ist ab sofort auch mit der 190 PS starken Variante des 2,0 TDI bestellbar.

ÖRM: Weiz-Rallye Panhofers Ziel: Über Zielrampe fahren

Nach seinem späten Ausscheiden im Vorjahr hofft Franz Panhofer, die heurige Weiz-Ausgabe mit dem Corolla GT AE86 beenden zu können.