Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Vienna Autoshow: DS 7 Crossback DS 7 Crossback 2017

Neues Flaggschiff

Die Vienna Auto Show bildet den perfekten Rahmen, den neuen SUV DS 7 Crossback erstmals in Österreich der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Als erstes Modell einer neuen Generation weist der DS 7 Crossback auf die Zukunft von DS Automobiles hin. Durch exklusives Design, herausragender Komfort und Spitzentechnologien setzt der neue SUV Maßstäbe. Zu sehen ist der DS 7 Crossback an den Publikumstagen vom 11.-14. Jänner in Halle C, Stand C0121, auf der Messe Wien.

Das neue Flaggschiff von DS Automobiles verkörpert französisches Know-How und lässt die Designmerkmale der zukünftigen Modelle erahnen: gelungene Proportionen, puristisches Design. Der DS 7 Crossback besticht durch eine markante Linienführung und eine stattliche, vertikale Frontpartie, die jener des Concept Cars DS Divine nachempfunden ist.

Der DS 7 Crossback bietet drei Ausstattungsniveaus und eine Vielzahl an modernen Technologien. Beispielsweise die neue, aktive Dämpfersteuerung, bei der mittels Kamera, Neigungs- und Bewegungssensoren die Federungen gesteuert werden.

Oder auch das DS Active LED VIsion, bei der sich die LED-Lichtstrahlen automatisch an Straßenbedingungen und Fahrzeuggeschwindigkeit anpassen. Der DS Connected Pilot ebnet den Weg zum autonomen Fahren, der DS Park Pilot führt den Einparkvorgang automatisch durch.

Drei Motoren sind derzeit bestellbar: Der PureTech 225 Benzinmotor mit 225 PS und neuer Achtgangautomatik ETA8 – ab 43.190 Euro. Der Dieselmotor BlueHDi 130 mit 130 PS und manueller Schaltung – ab 36.190 Euro und der BlueHDi 180 Dieselmotor mit 180 PS und neuer Achtgangautomatik ETA8 – ab 42.690.

Im kommenden Jahr werden zwei weitere Motorisierungen eingeführt, bevor ab 2019 ein Plug-In-Benzin-Hybrid mit 300 PS (220 KW) und Allradantrieb zum Angebot gehören wird.

Dacia Duster Dacia Duster Ford-Neuheiten Ford-Neuheiten

Ähnliche Themen:

Vienna Autoshow: DS 7 Crossback

Weitere Artikel

Der souveräne Sieger in Spielberg heißt Lewis Hamilton, dessen Erfolg nie gefährdet ist - Ferrari-Piloten fahren sich schon in erster Runde gegenseitig ins Auto

Let the good times roll

FHR-Serie am Salzburgring 2020

Klassiker, die in den letzten neun Jahrzehnten ihre große Zeit hatten, waren ebenfalls auf dem Salzburgring das erste Mal in diesem Jahr auf einer richtigen Rennstrecke.

Die Chinesen kommen

Voge: Premiere mit vier Modellen

Mit vier Modellen startet die Motorradmarke Voge in Deutschland durch. Die Tochter des führenden chinesischen Zweirad-Herstellers Loncin debütiert mit den Naked Bikes 500 R und 300 R, dem klassische Retro-Bike 300 AC und der Adventure 500 DS.

In Tschechien steigt am Wochenende die Rally Bohemia - am Start sind neben der CZ-Elite auch Österreicher: Simon Wagner will als Vorjahres-Vierter wieder in die Top 5...