Motorsport

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Rallycross-WM: News

Familienduell in der Rallycross-WM?

Petter Solbergs 16jähriger Sohn Oliver wird möglicherweise noch in dieser Saison gegen seinen Vater in der Rallycross-WM antreten.

In der Rallycross-WM könnte es heuer zu einem Familienduell im Hause Solberg kommen, denn Petter Solbergs Sohn Oliver zieht ein Antreten in Erwägung. Der 16jährige, der im Rallyesport mit lettischer Lizenz antritt, wollte ursprünglich schon im Rahmenprogramm des schwedischen WM-Laufs in Höljes mit dem alten Citroën DS3 RX seines Vaters in der Rallycross-EM starten, erhielt aber keinen Startplatz.

"Ich denke, wir werden es beim Rennen in Lettland versuchen. Ich kenne die Strecke schon, sie macht richtig Spaß. Wir müssen abwarten, ob sie mich lassen", so Oliver Solberg. Ganz sicher, ob er in der WM oder der EM antreten soll, ist er noch nicht: "In der WM könnte es auf dieser Strecke mit diesem Auto schwierig werden, denn es gibt fast nur Asphalt. Es ist eine schöne Strecke und wird mehr Spaß machen, weil ich nicht um eine Meisterschaft kämpfe. Ich will einfach sehen, wo ich stehe. Wenn ich nicht in der EM fahren kann, versuche ich es in der WM."

Auch einen Start beim Saisonfinale der Rallycross-WM in Kapstadt (Südafrika) kann er sich vorstellen: "Das würde mir Spaß machen. Das ist eine coole Strecke mit viel Schotter, das wäre perfekt." Im nächsten Jahr möchte Solberg regelmäßig in der Rallycross-EM an den Start gehen: "In vielen Ländern darf ich noch nicht an Rallyes teilnehmen. Daher wäre die Europameisterschaft mit dem Citroën gut, um Erfahrung zu sammeln. Das wäre ein gutes Training für den Rallyesport."

Müller & Doran neu dabei Müller & Doran neu dabei Bald globale Expansion? Bald globale Expansion?

Ähnliche Themen:

Rallycross-WM: News

Weitere Artikel

Spanische Milliarden

Seat: Investitionen in die Zukunft

Die Marke, die sich schon seit Jahren mit besonders jungen Kunden hervortut, will noch innovativer, nachhaltiger und nebenbei auch stärker werden.

ADAC bringt Oldtimer-Ratgeber

Tipps für den Oldtimer-Einstieg

Oldtimer sind fahrende Zeitzeugen einer vergangenen Automobil-Ära. Immer wieder kommen Menschen auf den Klassiker-Geschmack. Der ADAC gibt Neulingen auf dem Gebiet historischer Fahrzeuge Tipps für den Einstieg.

Die Chinesen kommen

Voge: Premiere mit vier Modellen

Mit vier Modellen startet die Motorradmarke Voge in Deutschland durch. Die Tochter des führenden chinesischen Zweirad-Herstellers Loncin debütiert mit den Naked Bikes 500 R und 300 R, dem klassische Retro-Bike 300 AC und der Adventure 500 DS.

Facelift für den Jeep Compass: neue Motoren und mehr

Neuer Jeep Compass: jetzt Made in Europe

Jeep lässt dem Compass eine kleine Modellpflege angedeihen und macht ihn dadurch in zweierlei Hinsicht moderner. Außerdem wird "unser" Kraxler jetzt in Europa gebaut, was der Qualität gut tun sollte.