Rallye

Inhalt

WRC: Rallye Monte-Carlo

Baumschlager als Eis-Spion

BRR wird zwei Autos bei der Rallye Monte Carlo einsetzen, pilotiert werden die Fabia S2000 von Henk Lategan und Armin Kremer.

Foto: Harald Illmer

Beim ersten WM-Lauf der Saison, der Monte Carlo Rallye vom 22. bis 25. Jänner ist auch BRR mit zwei Skoda Fabia S2000 am Start: Raimund Baumschlager wird als Eis-Spion und Teamchef für den Deutschen Armin Kremer, sowie den Südafrikaner Henk Lategan in doppelter Funktion agieren.

Als Teamchef hat er mit „seinen Fahrern“ die Hausaufgaben bereits gemacht. Auf Baumschlagers „Hausstrecke“ in Rosenau am Hengstpass holten sich Lategan und Kremer, am Donnerstag und Freitag vergangener Woche mit den BRR Skoda Fabia S2000 den letzten Schliff. „Es waren hervorragende Bedingungen, Schnee, Eis, Schneematsch, alles was man in den Französischen Seealpen erleben kann. Die Autos liefen perfekt, es war ein echt guter Test“, sagte Baumschlager, der am 18. Jänner mit einem 21köpfigen Team – Techniker, Mechaniker, Eisspione ¬ nach Monte Carlo bzw. Gap reisen wird.

Beide Fahrer sind sehr gut vorbereitet und werden alles daran setzen auch das Ziel in Monaco zu sehen. Besonders schwer wird es für den erst 22jährigen Südafrikaner Henk Lategan, er hat beim Test erstmals Schnee unter den Rädern eines Rallyeautos gespürt. Armin Kremer hingegen ist schon ein sehr erfahrener Monte Pilot dem alles zuzutrauen ist.

Drucken
Vorschau Hyundai Vorschau Hyundai Delecour testet im Porsche Delecour testet im Porsche

Ähnliche Themen:

01.06.2018
Rallye-WM: Interview

Der neunfache Weltmeister Sébastien Loeb will nicht die Nachfolge von Kris Meeke antreten, der von Citroën vor die Tür gesetzt wurde.

21.05.2018
Rallye-WM: News

Sébastien Loeb wird vermutlich nicht an der Rallye-WM 2019 teilnehmen; Citroën will ihm kein Teilzeitcockpit zur Verfügung stellen.

23.05.2015
GP von Monaco

Nico Rosberg patzt in Saint Devote und „schenkt“ Hamilton die Poleposition. Lewis sichert sich die wohl besten Siegchancen für den morgigen Grand Prix.

WRC: Rallye Monte-Carlo

- special features -

Total digital Neuer VW Golf: das digitale Cockpit

Zum serienmäßigen digitalen Cockpit des neuen VW Golf gehören das Kombiinstrument, ein Infotainmentsystem und ein Multifunktionslenkrad.

Nostalgie pur Motorworld Classics Berlin 2019

Zu den Highlights der Oldtimer-Ausstellung Motorworld Classics Berlin 2019 gehören ein Bob Sport von 1920 und ein Ego 4/14 PS von 1922.

GP von Brasilien Verstappen überrascht im Qualifying

Max Verstappen hat die Pole-Position für den Großen Preis von Brasilien vor Sebastian Vettel und Lewis Hamilton geholt.

Macau GP Marciello gewinnt Qualifikations-Rennen

Start-Ziel-Sieg für Raffaele Marciello (GruppeM-Mercedes) im Qualifikations-Rennen des GT-Weltcup Macau.