Rallye

Inhalt

WRC: Rallye Monte-Carlo

Abenteuer Monte Carlo gestartet

Johannes Keferböck und seine Crew sind am Sonntag in Monte Carlo angekommen – diese Woche erfüllt sich der Österreicher einen Lebenstraum…

Text & Fotos: Rallyeteam Keferböck

Am Samstagmorgen ging die Reise los, nach Monte Carlo. Nach zehnstündiger Autofahrt und einem Kurzbesuch bei unserem Ferrari Motor Team in Verona kamen wir dann im wunderschönen Monte Carlo an. Nach einer Nacht im Fürstentum ging die Reise am Sonntag weiter in das Rallyezentrum nach Gap. Nach dieser kurvenreichen und vier Stunden andauernden Fahrt kamen wir endlich im Hotel an.

Etwas abgelegen von Gap wohnen wir in einem urigen Bauernhof nähe dem Skigebiet Gap/Ceüze. Angekommen im Hotel startet auch schon die Vorbereitung für das dreitägige Recce – so wird die Besichtigung bezeichnet – was für uns nicht leicht wird, sind doch alle Straßen und Sonderprüfungen neu für uns.

Die Anspannung steigt von Tag zu Tag, doch zum Glück erhielten wir wertvolle Tipps von einem wahren Profi. Ilka Minor erklärte uns, wie alles bei einem WM-Lauf abläuft.

Drucken
Shakedown Shakedown Alle Regeländerungen Alle Regeländerungen

Ähnliche Themen:

18.01.2015
WRC: Monte Carlo

Francois Delecour startet bei der Monte mit einem Tuthill Porsche 911 R-GT – das Video zeigt Testfahrten im Vorfeld der Rallye.

18.01.2015
WRC: Monte Carlo

Der Pole Robert Kubica hat sein Ford Fiesta RS World Rally Car als Vorbereitung auf die bevorstehende Rallye Monte Carlo getestet.

28.12.2014
WRC: Monte Carlo

Johannes Keferböck und Hannes Gründlinger erfüllen sich mit ihrem Start bei der „Monte“ einen Traum, davor wird in Freistadt einiges ausprobiert…

WRC: Rallye Monte-Carlo

- special features -

Schicke Alternative Kompakt-Zuwachs: BMW 2er Gran Coupé

Kompakte Viertür-Coupés sind gefragt. Daher schicken die Bayern in Kürze ein passendes Kompakt-Angebot auf die Straßen: den BMW 2er Gran Coupé.

Kinder-Liga Teures Spielzeug: Bugatti Baby II

Der Bugatti Baby II spielt mit Elektromotor und 75 Prozent der Originalgröße seines Vorbilds Type 35 von 1924 in der Liga für extrem verwöhnte Kids.

Schnelle Truppe Kawasaki Ninja H2, H2 Carbon und H2R

Kawasaki-Händler nehmen wieder Bestellungen für die Rennmaschine Ninja H2R sowie die Straßenversionen Ninja H2 Carbon und Ninja H2 entgegen.

Aufladbar Neuer Stromer: Volvo XC40 Recharge

Der vollelektrische Volvo XC40 "Recharge" kommt mit einer Leistung von 408 PS, bis zum Herbst 2020 muss man allerdings noch auf ihn warten.