Autowelt

Inhalt

Vienna Autoshow: Skoda-Neuheiten Skoda Kodiaq Scout 2017

Variantenreich

Škoda zeigt auf der Vienna Autoshow zwei neue Varianten des Kodiaq: den Scout und den Sportline. Ebenfalls zu sehen: Karoq und Octavia RS 245.

Das Autojahr beginnt im Jänner 2018 in Österreich bereits zum 12. Mal mit der Vienna Autoshow. Die Volkswagen Konzernmarken zeigen dem autobegeisterten Publikum auch 2018 wieder zahlreiche Premieren und Highlights.

Von 11. bis 14. Jänner 2018 gibt es in der Halle D auf über 5.500 Quadratmetern insgesamt mehr als 100 Neuheiten, Bestseller und Traumwagen aus dem Modellprogramm der Marken Volkswagen, Audi, Seat, Škoda, Porsche, Bentley, Bugatti, Lamborghini und Ducati zu bewundern.

Škoda feiert zwei Österreich-Premieren: Mit dem Kodiaq Scout (Bild oben) und dem Kodiaq Sportline (Bild unten) bringen die Tschechen zwei neue Modellvarianten ihres großen SUV. Der Kodiaq Scout verfügt serienmäßig über Allradantrieb und betont seine Offroad-Qualitäten auch optisch. Der elegant-dynamische Kodiaq Sportline richtet sich an Fans des sportlichen Auftritts.

Mit dem Karoq betritt erstmals ein ŠKODA Kompakt-SUV die automobile Bühne: Zu den Highlights zählt die optionale VarioFlex-Rückbank, die aus drei separaten Sitzen besteht, die einzeln verstellt oder komplett herausgenommen werden können. Dynamisch, geräumig und praktisch: Mit dem Octivia Combi RS 245 steht darüber hinaus ein kraftvoller Familiensportler am ŠKODA Messestand.

 Skoda Kodiaq Sportline 2017

Drucken
Seat Leon Cupra R Seat Leon Cupra R Suzuki Swift Sport Suzuki Swift Sport

Ähnliche Themen:

26.08.2018
Aufgepowert

Noch schlummert der 239 PS starke Skoda Kodiaq RS im Dunkeln, doch bald kommt er unter die Scheinwerfer der Pariser Motor Show.

11.01.2018
Bayern-News

BMW zeigt auf der Vienna Autoshow jede Menge Neuheiten - vom neuen X3 über den i8 Roadster und den neuen M5 bis zum Mini Countryman Hybrid.

09.01.2018
Wiederauferstehung

Die legendäre Sportwagenmarke Alpine zeigt im Rahmen der Vienna Autoshow 2018 die Neuinterpretation einer Ikone: Die neue A110.

Vienna Autoshow: Skoda-Neuheiten

Auf Hasenjagd Restauriert: Hugh Hefners Mercedes 600

Ein Mercedes-Benz 600 Pullman, Baujahr 1967, in dem einst "Playboy"-Chef Hugh Hefner unterwegs war, wurde nun von Kienle restauriert.

Formel 1: News Schimpftiraden: Horner schützt Verstappen

Sein Pilot sei nur "brutal ehrlich" und "direkt", meint Red-Bull-Teamchef Christian Horner - Inhaltlich will er die Aussagen Verstappens nicht diskutieren.

Gelände wagen Skoda Kodiaq Scout 2.0 TDI 4x4 - im Test

Der Skoda Kodiaq Scout ist nicht nur optisch, sondern auch tatsächlich ein Typ für Ausflüge abseits geteerter Wege. Wir testen ihn mit 190-PS-TDI.

ARC: Herbstrallye Lieb: Hochspannung vor Saisonfinale

Mit intakten Chancen auf den Gesamtsieg im Markencup kommen Christoph Lieb und Co-Pilotin Cathi Schmidt zur Herbstrallye nach Dobersberg.