Autowelt

Inhalt

Vienna Autoshow: Nissan Leaf Nissan Leaf 2018

Unter Strom

Nissan präsentiert auf der Vienna Autoshow 2018 die zweite Generation seines erfolgreichen Elektroautos Leaf als Österreich-Premiere.

Als erster weltweit agierender Hersteller hat Nissan schon vor Jahren die Elektromobilität als Chance für die Zukunft und als Eckpfeiler seiner Modellentwicklung erkannt. Die direkte Folge war der mehrfach preisgekrönte Nissan Leaf, der mit mehr als einer Viertelmillion verkauften Exemplaren zum populärsten Elektroauto der Welt wurde.

Auf der Vienna Autoshow 2018 feiert nun die zweite Generation des Vorreiters ihre Österreich-Premiere – im neuen Look und mit erweiterter Funktionalität. Der erstarkte Elektromotor leistet nun mit einem 40 kWh speichernden Akku 110 kW/150 PS.

Parallel dazu debütiert in diesem Fahrzeug der innovative ProPILOT, Nissans Technologie für teilautonomes Fahren. So übernimmt der neue Nissan Leaf im Autobahnverkehr auf Knopfdruck das Lenken, Gasgeben und Bremsen. Außerdem neu: ProPILOT Park steuert vollautomatisiert, also ohne weiteres Zutun des Fahrers, in Parklücken.

So wie der neue Leaf ist auch der deutlich modifizierte e-NV200 bereits in Österreich bestellbar. Mit leistungsfähigerer Batterie (nunmehr 40 kWh) bei unveränderter Akku-Größe bietet er weiterhin ein spektakuläres Raumangebot. Als Kastenwagen fasst der e-NV200 zwei Euro-Paletten.

Einen besonderen Rang am Nissan-Stand nehmen auch die beiden kürzlich erneuerten Crossover-Modelle der Marke ein: Qashqai und X-Trail. Mit frischem Design, innovativen Assistenzsystemen und effizienten Antrieben setzen die beiden Modelle einmal mehr neue Maßstäbe in ihren jeweiligen Klassen.

Ein Querschnitt durch das modernste Modellprogramm aller Zeiten rundet den Nissan Auftritt ab: Am Stand strahlen auch der beliebte Juke, der dynamische Micra, der vielseitige Navara sowie der Ausnahme-Athlet Nissan GT-R.

Drucken
Mitsubishi-News Mitsubishi-News Opel Insignia GSi Opel Insignia GSi

Ähnliche Themen:

11.01.2018
Luxus-News

Mercedes wartet bei der Vienna Autoshow mit zwei Österreich-Premieren auf: dem S 63 Coupé 4Matic+ AMG und dem GLC 63 4Matic+ AMG.

11.01.2018
Traditionsname

Opel Austria ist traditionell bei der Vienna Autoshow mit dabei und präsentiert dort neben seine breite Produktpalette vor allem den Insignia GSi.

23.12.2017
Luxus-Offensive

Neuheiten der VW-Luxusmarken auf der Vienna Autoshow: Porsche 911 GT3, Bentley Continental GT, Lamborghini Aventador S Roadster, Bugatti Chiron.

Vienna Autoshow: Nissan Leaf

Planai-Classic 2018 66 Jahre Motorsport: Rauno Aaltonen

Der Finne ist der derzeit Dienstälteste aktive Rallyefahrer weltweit und gewährte uns einen Einblick in seine lange Motorsportkarriere.

Rallye Dakar 2018 Van Beveren gibt auf, Walkner führt

Während zahlreiche Konkurrenten Zeit verlieren, übernimmt Matthias Walkner mit einem Sieg auf der ersten Argentinien-SP die Führung.

Hochstimmung BMW Motorrad: Erneutes Rekordjahr

BMW Motorrad meldet für 2017 den siebenten Verkaufsrekord in Folge. Mehr als 164.000 Motorräder konnte man an den Mann und die Frau bringen.

Rallye-WM: Interview Paddon: Fünf Rallyes in Neuseeland

Weil er nur die halbe WM-Saison 2018 bestreiten darf, hat sich Hayden Paddon in seiner Heimat eine Ersatzbeschäftigung gesucht.