Rallye

  • ORM: Rebenland

    Keferböck: Hochschaubahn mit Lerneffekt

    Vizestaatsmeister Johannes Keferböck und Ilka Minor erlebten bei der Rebenland-Rallye eine "mentale Hochschaubahn" á la: learning the hard way, but learning...

  • WRC: Mexiko-Rallye

    Kein FIA-Verbot künstlicher Sprünge

    Der Weltverband will die Vorschriften für künstliche Sprünge bei Superspecials überarbeiten, sie trotz Kritik aber nicht verbieten.

  • ORM: Rebenland-Rallye

    Wagner verhindert Katastrophe

    Der Skoda-Pilot wurde trotz Schrecksekunde im Rebenland Zweiter und feierte eine mehr als gelungene Asphalt-Premiere mit dem Skoda Fabia R5.

  • ORM: Rebenland-Rallye

    Rosenberger: Gelungene Porsche-Premiere

    Kris Rosenberger und Christina Ettel kämpfen sich durch den Splitt auf Platz 7: Soll-Ziel erfüllt, Roll-Out des Hecktrieblers absolviert.

  • ORM: Rebenland-Rallye

    Neubauer: Souveräne Vorstellung

    Das Ford-Duo Hermann Neubauer und Bernhard Ettel siegt beim zweiten Staatsmeisterschaftslauf mit 25,3 Sekunden Vorsprung.

ORM: Rebenland-Rallye

Showdown am Nachmittag

Julian Wagner lässt Spitzenreiter Hermann Neubauer kaum Luft zum Atmen. Die langen Prüfungen nach der Mittagspause werden zum entscheidenden Kriterium.

ORM: Rebenland-Rallye

Ex-Meister Neubauer schlägt zurück

Mit seinem zweiten Triumph bei der Rebenland Rallye in Leutschach macht Neubauer seinen Ausfall vom Saisonstart wett. Wagner holt Platz zwei.

ORM: Rebenland-Rallye

Die Spannung hält an

Spitzenreiter Hermann Neubauer und Julian Wagner trennen vor dem zweiten Tag nur 10 Sekunden. Der Steirer Günther Knobloch ist auf Podestkurs.

ORM: Rebenland-Rallye

Sekundenkrimi im Rebenland

Beim zweiten Rallye-Staatsmeisterschaftslauf bewahrheiten sich die Prognosen, an der Spitze tobt ein Kampf zwischen Neubauer und Wagner.

ORM: Rebenland-Rallye

Bewährtes Korsett, neue Attraktivität

Auch heuer warten bei der Rebenland-Rallye 16 tückische SP auf die Teams. Los geht es am Freitag, der Sieger steht am Samstag fest.

ORM: Rebenland-Rallye

Neubauer setzt auf Fahrfreude und Glück

Hermann Neubauers Fahrfreude ist nach einem Sieg in Kroatien zurück; nun hofft er im Rebenland auch auf das nötige Quäntchen Glück.