AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Dacia auf der Vienna Autoshow

Charismatisch

Dacia präsentiert auf der Vienna Autoshow die sportlich-elegante Sonderedition Charisma, die für alle Modelle der Marke erhältlich sein wird.

Mit dem neuen Sondermodell „Charisma“ startet Dacia sportlich-elegant in das Jahr 2019. Der Name ist das Ergebnis einer Facebook-Abstimmung der Dacia-Community und ziert ab sofort die höchste Ausstattungslinie der Modellpalette.

Basis hierfür bilden die Versionen Stepway bei Sandero, Logan MCV, Dokker und Lodgy, sowie Prestige beim SUV-Modell Duster, die um individuelle Designräder mit roten Zierelementen, rote Dekorelemente im Innenraum und ein spezielles Sitzdesign bereichert wurden. Die exklusive „Charisma“-Optik wird durch die neuen Karosserielackierungen „Fusion-Rot“ und „Highland-Grau“ ergänzt. Je nach Modell ist außerdem eine automatische Klimaanlage oder eine Rückfahrkamera serienmäßig mit an Bord.

MEDIA NAV EVOLUTION MIT APPLE CARPLAY UND ANDROID AUTO

Das Radio-Navigationssystem Media Nav Evolution erhält ab 2019 zwei zusätzliche Funktionen: Apple CarPlay und Android Auto. Diese Anwendungen erlauben die Smartphone-Spiegelung auf den Media Nav Evolution Bildschirm und dadurch das Verwenden wichtiger Apps des Mobilgerätes, wie Navigationsdienste, Anruflisten und Musikplattformen. Im Zuge dieser Umstellung wird auch die Reaktivität des Bildschirms verbessert.

NEUE MOTOREN FÜR DEN DACIA DUSTER

Die Motorenpalette des Bestseller-SUV Duster wird in der zweiten Jahreshälfte 2019 durch neue Turbo-Benzinmotoren mit Partikelfilter komplettiert. Die TCe 130 PF und TCe 150 PF genannten Benzin-Triebwerke sind bereits nach der Abgasnorm Euro6d-Temp homologiert, bieten 130 beziehungsweise 150 PS und werden auf Wunsch in Verbindung mit variablem Allradantrieb angeboten.

Auch die aktuellen, seit September 2018 bestellbaren Dieselmotoren der jüngsten Blue dCi Generation, entsprechen den erst im September 2019 in Kraft tretenden Euro6d-Temp-Standards. Hierfür sind die Selbstzünder mit einer SCR-Abgasnachbehandlung ausgerüstet. Die aktuell beliebteste Variante, der Blue dCi 115, verfügt über 115 PS Motorleistung und 260 Newtonmeter Drehmoment, ist an ein Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt und kann wahlweise mit Front- oder Allradantrieb ausgerüstet werden.

News aus anderen Motorline-Channels:

Dacia auf der Vienna Autoshow

Weitere Artikel:

Groß-Auftrag für 7HDT400 48V Getriebe von Magna

Magna baut neue Mild-Hybride für BMW

Zulieferer Magna hat mit der Produktion von Mild-Hybrid Getrieben für alle Front-Quer Anwendungen auf der BMW-Plattform begonnen. Das neue 7-Gang Mild-Hybrid Doppelkupplungsgetriebe kommt exklusiv in der Kompaktklasse der BMW Group bei Fahrzeugen mit Front-Quer Anwendung zum Einsatz. Der Auftrag umfasst auch die Produktion von Mild-Hybrid Getrieben für weitere Modelle, beginnend mit dem neuen BMW 2er Active Tourer.

Schneller, lauter, böser, besser

Neue competition-Pakete für Audi RS 4 und RS 5

Mangelnde Dynamik oder ein zu wenig knackiges Design konnte auch bisher niemand den Audi-Modellen RS 4 Avant und RS 5 vorwerfen. Aber jetzt legt die Audi Sport GmbH dennoch mit den competition-Paketen noch einmal nach.

Vollständig von Hand gefertigt

Boat Tail: Luxus pur bei Rolls-Royce

Von Rennyachten inspiriert bringen die Briten ein besonders exquisites Exemplar auf die automobile Showbühne. Gerade wurde der Boat Tail beim Concorso d'Eleganza der Villa d'Este am Ufer des Comer Sees gezeigt

Speziell für den europäischen Markt spendiert uns Toyota eine besonders leichte und puristische Version der Toyota Supra. Immer noch mit dem selben, großartigen Reihensechszylinder-Motor ausstaffiert, nun aber mit einer manuellen Sechsgangschaltung und diversen anderen Maßnahmen zur Gewichtsreduktion, verspricht sie für Puristen eine echte Offenbarung zu sein.

Teaser enthüllt Heck-Design

Mercedes GLC: Debüt am 1. Juni

Mercedes wird die nächste Generation des überaus erfolgreichen GLC am 1. Juni ab 17:00 Uhr unserer Zeit via Live-Stream vorstellen. Diese Ankündigung untermalten die Schwaben mit einem Teaser-Bild des Hecks, das ursprünglich recht wenig aussagekräftig war, nach ein bisschen Foto-Bearbeitung aber doch so einiges verrät.

Der Name ist Programm: „Competition, Sport, Leichtbau“

Das ist der neue BMW M4 CSL

Leichter, stärker, schneller und auf nur 1.000 Stück limitiert; das ist BMWs M GmbHs Geschenk an sich selbst zum 50-jährigen Bestehen, der BMW M4 CSL.