Autowelt

Inhalt

Vienna Autoshow: Porsche, Bentley, Lamborghini

Power-Parade

Porsche (Panamera GTS und Macan), Bentley (Continental GT und Bentayga) und Lamborghini (Aventador SVJ und Urus) zeigen ihre News auf der VAS.

Bereits zum 13. Mal eröffnet in Wien im Jänner 2019 die Vienna Autoshow und läutet damit den Beginn des neuen Autojahres ein. Die Volkswagen Konzernmarken zeigen wie jedes Jahr auch 2019 wieder zahlreiche Premieren und Highlights dem autobegeisterten Publikum.

Von 10. bis 13. Jänner 2019 sind, in der Halle D auf 6.500 Quadratmetern, insgesamt mehr als 100 Neuheiten, Bestseller und Traumwagen aus dem Modellprogramm der Marken Volkswagen, Audi, Seat, Skoda, Porsche, Bentley, Bugatti, Lamborghini und Ducati zu bestaunen.

Porsche präsentiert auch heuer wieder zahlreiche Highlights, die das Herz der Besucher höher schlagen lassen. So feiert der Panamera GTS (Bild oben) seinen ersten Messeauftritt in Österreich. Angetrieben von einem V8-Biturbomotor mit 460 PS verfügt er über ein Performance-Paket mit dynamisch betonten Fahrwerkssystemen sowie GTS-spezifischen Design- und Ausstattungsmerkmalen.

Der Porsche Macan stellt sich bei der Vienna Autoshow mit Modellpflegemaßnahmen in den Bereichen Design, Komfort, Konnektivität und Fahrdynamik vor. Er startet mit einem effizienten 2-Liter Vierzylinder Turbomotor und 245 PS in den Markt.

Bentley bringt mit der dritten Generation des Continental GT (Bild oben) den Inbegriff des Luxus Grand Tourers auf die Vienna Autoshow. Herzstück des neuen Continental GT ist eine optimierte Version von Bentleys bewährtem W12-Motor mit 6,0 Litern Hubraum und Doppelturboaufladung. Weiteres Highlight ist der Luxus-SUV Bentayga mit neuem, 550 PS starkem V8-Triebwerk.

Lamborghini zeigt eine Österreichpremiere: Der 770 PS starke Aventador SVJ (Superveloce Jota; Bild unten) liefert atemberaubende Fahrleistungen und sorgt damit auch auf der Rennstrecke für eine beeindruckende Performance. Ein V12-Mittelmotor katapultiert den Aventador SVJ in unter 3 Sekunden auf Tempo 100. Ein weiterer Publikumsmagnet ist der Lamborghini Urus, der Supersportwagen unter den SUV: Allradantrieb, V8-Biturbo mit 650 PS und ein unverwechselbares Design unterstreichen seine Alleinstellung in diesem Segment.

Drucken
Peugeot 508 SW Peugeot 508 SW Renault-Neuheiten Renault-Neuheiten

Ähnliche Themen:

09.01.2019
Kleiner Luxus

Auf der Vienna Autoshow präsentiert die französische Premiummarke DS Automobiles das kleine SUV DS 3 Crossback erstmals in Österreich.

08.01.2019
Charismatisch

Dacia präsentiert auf der Vienna Autoshow die sportlich-elegante Sonderedition Charisma, die für alle Modelle der Marke erhältlich sein wird.

15.01.2018
Gute Stimmung

Volles Haus an den vier Messetagen: Die Vienna Autoshow freut sich über einen Allzeit-Besucherrekord. Heuer kamen 153.224 Interessierte.

Vienna Autoshow: Porsche, Bentley, Lamborghini

Kult-Klassiker Besondere Zeitreise für Alfa-Fans

Beim AvD Oldtimer Grand Prix (bis 11. August 2019) auf dem Nürburgring sind extrem seltene Rennwagen und Prototypen von Alfa Romeo zu sehen.

Formel 1: Interview Stroll: "Die Formel 1 ist härter geworden"

Lance Stroll erklärt, warum es für mehrere Mittelfeldteams in der Formel 1 heute viel schwieriger ist, ein Top-10-Ergebnis einzufahren, als noch vor zwei Jahren.

GT Masters: Nürburgring HTP: Wichtige Punkte für das Team

Rang 6 für das Duo Dontje/Götz im Mercedes-AMG GT3 beim Samstag-Rennen des ADAC GT Masters auf dem Nürburgring. Enttäuschung für Vettel/Ellis.

Gelungen anders Hyundai Kona 1,6 CRDi 4WD DCT - im Test

Der Hyundai Kona ist mittlerweile auch als Diesel mit Allradantrieb erhältlich. In dieser Konfiguration stellt sich das City-SUV unserem Test.