Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Vienna Autoshow 2019: Vorschau

Alle Messe-Infos

Rund 400 Neuwagen von 40 Automarken präsentieren sich bei Österreichs größter Autoshow in der Messe Wien vom 10. bis 13. Jänner 2019.

Von 10. bis 13. Jänner 2019 brilliert Österreichs größte und eindrucksvollste Autoshow mit einem riesigen Aufgebot an Neuwagen – darunter zwei Europa- und mehr als zwei Dutzend Österreichpremieren. Als neue Marken sind Cupra, Dodge, Ferrari, Ram sowie ZhiDou mit an Bord der Vienna Autoshow.

Die E-Mobilität Area spielt in der kommenden Ausgabe eine wichtige Rolle und dient als Informationsplattform für Interessierte. Die SUV Experience im Freigelände zeigt, was in Sport Utility Vehicles und Offroader wirklich steckt.

Das Priority-Ticket bringt Besucher noch schneller an eine exklusive Garderobe und mitten in das Geschehen. Vergünstigte Online-Tickets können über die Website www.viennaautoshow.at/ticket bezogen werden.

E-Auto-Beratung und SUV E-Auto-Beratung und SUV Die besten Fotos Die besten Fotos

Ähnliche Themen:

Vienna Autoshow 2019: Vorschau

Weitere Artikel

Der schönste Franzose seiner Zeit

Peugeot 406 Coupé im Rückblick

Mit seiner klaren Linienführung überzeugte der Peugeot 406 bereits seit 1995 die Freunde klassischer Limousinen. Ende 1996 stellte Peugeot sodann die sportliche Coupé-Version vor, die im Frühjahr 1997 in die Schauräume rollte.

Für Dorner sind beider Aufreger nach wie vor aktuell

DAS- und RP20-Kontroversen werden hochkochen

Wenn die Formel 1 in Spielberg auf die Strecke zurückkehrt, werden die größten Kontroversen aus der Vorsaison neu entfacht, glaubt Christian Horner von Red Bull.

Der neue Land Rover Defender ist offiziell da. Er ist erhältlich und bereit für so ziemlich jede Art von Abenteuer, das Sie sich vorstellen können. Aber was wäre ein Abenteuer ohne ein Zelt auf dem Dach?

Absage des Jubiläums-Laufs

Offiziell: Barum-Rallye abgesagt!

Eigentlich sollte die diesjährige Barum-Rallye ein großes Fest werden, wäre das Traditionsevent doch heuer 50 Jahre alt geworden. Doch nun kam die Absage.