Autowelt

Inhalt

Genfer Autosalon: Skoda Kamiq Skoda Kamiq 2019

Dritter im Bunde

Skoda zeigt auf dem Genfer Autosalon sein drittes und kleinstes SUV. Der Bruder von VW T-Cross und Seat Arona wird Kamiq heißen.

mid/Mst

Nächster Schritt in der SUV-Offensive von Skoda: Mit einem neuen Crossover kommt nach Kodiaq und Karoq mit dem Kamiq ein weiteres Modell auf den Markt. Mit einer Länge von knapp über 4,20 Metern wird es das kleinste der drei sein und technisch eng verwandt mit VW T-Cross und Seat Arona sein, also auf der Kleinwagenplattform MQB A0 aufbauen.

Auf dem Genfer Autosalon (5. bis 17. März) wird der Kamiq Weltpremiere feiern. Erste Bilder zeigen die typische Skoda-Front mit den an den Grill anschließenden Scheinwerfern, die erstmals mit nach oben abgesetztem Tagfahrlicht mit integrierten dynamischen Blinklichtern bei Skoda zu finden sind.

Die kraftvolle Außenwirkung der Front entsteht durch den breiten und aufrecht stehenden Kühlergrill. Er trägt Doppelrippen - ein typisches Merkmal für die SUV-Designsprache - und nimmt von oben die charakteristisch ausgeformten Linien der Motorhaube auf. Die markante Tornadolinie streckt das Fahrzeug optisch und harmoniert mit der dynamischen Dachlinie. Ein silberner, robuster Frontspoiler unterstreicht den Offroad-Charakter. Die Scheinwerfergläser lassen das Modell mit kristallinen Effekten sowie LED-Einheiten hochwertig erscheinen.

 Skoda Kamiq 2019

 Skoda Kamiq 2019

Drucken
Neuer Renault Clio Neuer Renault Clio Smart Forease+ Smart Forease+

Ähnliche Themen:

03.06.2019
Stolzes Unikat

35 Auszubildende - sechs Frauen und 29 Männer - haben in acht Monaten aus einem Skoda Kodiaq den spektakulären Pick-up Mountiaq gebaut.

27.05.2019
Stromschlag

Skoda startet in die Elektromobilität: Mit einem batterieelektrisches Modell und einem Plug-in-Hybriden: Skoda Citigo iV und Skoda Superb iV.

23.02.2019
Mehr als eine Studie

Die junge Marke Cupra aus dem Hause Seat stellt in Genf mit dem Formentor ein Konzeptfahrzeug vor, das wohl schon 2020 in Serie gehen wird.

Genfer Autosalon: Skoda Kamiq

Formel E: Bern Vergne gewinnt Chaos-ePrix

Jean-Eric Vergne hat den Bern ePrix gewonnen und damit einen großen Schritt in Richtung Titelgewinn gemacht.

Vielseitiger Klassiker Triumph Scrambler 1200 XE - erster Test

Die neue Triumph Scrambler 1200 XE fühlt sich auf Asphalt und auf losem Untergrund gleich gut an. Der Bonneville-Twin ist ein Sahnestück.

Dickmann BMW X5 xDrive30d A - im Test

Die vierte Generation des BMW X5 ist nochmals gewachsen. Ob das dicke SUV nach wie vor agil ist, sehen wir uns im Test des 265-PS-Diesels an.

Rallye-WM: News Nationale Rallyes statt Testfahrten?

Wenn WM-Piloten mit ihren WRCs bei nationalen Läufen starten, sollten diese nach Ansicht von Citroën als Testfahrten gezählt werden.