Autowelt

Inhalt

Genfer Autosalon: Skoda Kamiq Skoda Kamiq 2019

Dritter im Bunde

Skoda zeigt auf dem Genfer Autosalon sein drittes und kleinstes SUV. Der Bruder von VW T-Cross und Seat Arona wird Kamiq heißen.

mid/Mst

Nächster Schritt in der SUV-Offensive von Skoda: Mit einem neuen Crossover kommt nach Kodiaq und Karoq mit dem Kamiq ein weiteres Modell auf den Markt. Mit einer Länge von knapp über 4,20 Metern wird es das kleinste der drei sein und technisch eng verwandt mit VW T-Cross und Seat Arona sein, also auf der Kleinwagenplattform MQB A0 aufbauen.

Auf dem Genfer Autosalon (5. bis 17. März) wird der Kamiq Weltpremiere feiern. Erste Bilder zeigen die typische Skoda-Front mit den an den Grill anschließenden Scheinwerfern, die erstmals mit nach oben abgesetztem Tagfahrlicht mit integrierten dynamischen Blinklichtern bei Skoda zu finden sind.

Die kraftvolle Außenwirkung der Front entsteht durch den breiten und aufrecht stehenden Kühlergrill. Er trägt Doppelrippen - ein typisches Merkmal für die SUV-Designsprache - und nimmt von oben die charakteristisch ausgeformten Linien der Motorhaube auf. Die markante Tornadolinie streckt das Fahrzeug optisch und harmoniert mit der dynamischen Dachlinie. Ein silberner, robuster Frontspoiler unterstreicht den Offroad-Charakter. Die Scheinwerfergläser lassen das Modell mit kristallinen Effekten sowie LED-Einheiten hochwertig erscheinen.

 Skoda Kamiq 2019

 Skoda Kamiq 2019

Drucken
Neuer Renault Clio Neuer Renault Clio Smart Forease+ Smart Forease+

Ähnliche Themen:

23.02.2019
Mehr als eine Studie

Die junge Marke Cupra aus dem Hause Seat stellt in Genf mit dem Formentor ein Konzeptfahrzeug vor, das wohl schon 2020 in Serie gehen wird.

07.03.2018
Potenter Hengst

Der Ferrari 488 Pista wird vom stärksten V8-Motor in der Geschichte des Unternehmens nach vorn gepeitscht. 720 PS und 770 Nm sprechen für sich.

21.02.2018
Hochgerüstet

Zwei Jahre nach der europäischen Markteinführung des Ford Edge rollt eine technisch hochgerüstete Neuversion zum Genfer Autosalon.

Genfer Autosalon: Skoda Kamiq

Schriftlich gegeben Porsche: Zertifikat für Klassiker

Wer einen alten Porsche fährt, kann dessen Zustand vom Hersteller begutachten lassen. Porsche stellt nun Zertifikate für seine Klassiker aus.

Formel 1: News Williams setzt weiterhin auf Mercedes

Das schwächste Team erhält weiterhin den erfolgreichsten Motor: Williams und Mercedes haben ihre Zusammenarbeit bis 2025 verlängert.

Auf großer Fahrt BMW R 1250 GS - Reise-Enduro im Test

Entspanntes Reisen über längere Strecken ist die Domäne des erfolgreichsten BMW Boxer-Modells, der großen Enduro R 1250 GS. Im Test.

Sportlicher Cinquecento Fiat 500X Sport: neues Topmodell

Mit dem Fiat 500X Sport kommt nun ein neues Topmodell in die Cinquecento-Familie. Die neue Modellvariante richtet sich an "dynamische Kunden".