Autowelt

Inhalt

Genfer Autosalon: neuer Mercedes GLC

Neuester Stand

Der neue Mercedes GLC präsentiert sich nach seiner jüngsten Überarbeitung noch deutlicher als kleiner Bruder des GLE. In Genf feiert er Premiere.

mid/rhu

Ein rundum aufgefrischtes Exterieur, ein noch eleganterer Innenraum, mehr Assistenzsysteme und neue Motoren: Der neue Mercedes GLC präsentiert sich nach seiner jüngsten Überarbeitung noch deutlicher als kleiner Bruder des GLE.

So verfügt das Infotainmentsystem über größere Touchscreen-Displays, die neueste Generation des Multimediasystems MBUX mit Berührungs- und Gestensteuerung plus optimierter Sprachbedienung ("Hey Mercedes") ist ebenso an Bord. Die Zahl der Assistenzsysteme wurde laut Mercedes deutlich erweitert - etwa durch Ausstiegswarn-, Rettungsgasse- und Stauende-Funktionen. Neu ist auch der Anhängerrangier-Assistent für entspanntes Rückwärts-Manövrieren.

Der GLC wird zunächst mit zwei Vierzylinder-Benzinern mit drei Dieselmotoren starten, die zwischen 194 und 258 PS leisten und Normverbräuche zwischen 5,2 und 7,4 Liter schaffen. Bei den Benzinern GLC 200 4Matic und GLC 300 4Matic sorgt die Kombination aus 48-Volt-Bordnetz und riemengetriebenem Starter-Generator dank einer Unterstützung mit zusätzlichen 10 kW und 150 Nm für mehr Agilität und niedrigeren Verbrauch.

Neu ist auch die Dynamic Body Control mit stufenlos regulierbarer Verstelldämpfung für Vorder- und Hinterachse. Der modellgepflegte GLC wird Mitte des Jahres 2019 zu den Händlern kommen, Preise nennt Mercedes noch nicht.

Drucken
Mazda MX-5 30th Anniversary Mazda MX-5 30th Anniversary Neuer Peugeot 208 Neuer Peugeot 208

Ähnliche Themen:

01.03.2019
Von Mitsubishi bis VW

Einige Hersteller sind diesmal nicht am Genfer Autosalon vertreten, dennoch wird es eine große Party zur Eröffnung des Autojahres. Die Highlights, Teil 2.

09.03.2018
Upgrade

Auf dem Genfer Autosalon präsentiert Bugatti den 3.153.500 Euro teuren Chiron Sport. Allein die Mehrwertsteuer beträgt über eine halbe Million Euro.

07.03.2018
Gib 8!

BMW zeigt auf dem Genfer Autosalon eine neue Facette von Luxus: das BMW Concept M8 Gran Coupé, ein Ausblick auf das 8er Gran Coupé ab 2019.

Genfer Autosalon: neuer Mercedes GLC

Abarthiger Spaß Großes Jubiläum: 70 Jahre Abarth

Fiat-Haustuner Abarth feiert heuer sein 70-jähriges Jubiläum. Und diese 70 Jahre Motorgeschichte haben es bis zum heutigen Tag in sich.

GP von Großbritannien Haas: Steiner über teaminterne Unfälle

Nach der Kollision der Haas-Piloten im Grand Prix von Großbritannien will das Team eine Lösung finden, um solche Unfälle zu stoppen.

BES: 24h von Spa J. M. López doch nicht in Spa am Start

Wechsel beim Land-Team: Jamie Green ersetzt José María López, der Argentinier wird nun doch nicht im Audi R8 LMS GT3 Platz nehmen.

Stadt-Flitzer Kymco New People S 125i ABS - im Test

Passt mit seinen kompakten Ausmaßen perfekt in die Stadt: der Kymco New People S 125i ABS. Wir testen den wendigen Achtelliter-Scooter mit 11 PS.